Berlin: Die teuersten Straßen – Luxus Penthouse, Villas & hohe Quadratmeterpeise

Berlin – ist nicht nur die Hauptstadt Deutschlands, sondern auch attraktiver Standort internationaler Firmen, Hochburg deutscher Kultur und beliebter Wohnort für Paare, Singles und Studenten. Die Hauptstadt Deutschlands ist in jeder Hinsicht eine atemberaubende Stadt, das Wohnraumangebot reicht von Apartments über Lofts bis hin zu luxuriösen Penthouses oder Altbauwohnungen. Kein Wunder, schließlich sind hier fast 4 Millionen Menschen zu Hause. So begeistert die Metropole durch ihr lebendiges und vielfältiges Stadtbild, ihren hohen historischen Wert, ihr turbulentes Nachtleben und ihre stabile Wirtschaft. Während der Kurfürstendamm zu einer der luxuriösesten Einkaufsstraßen Europas gehört, befinden sich vor allem in den Gegend in und um Berlin-Mitte, Tiergarten und Charlottenburg die exklusivsten Immobilien der Stadt. Du möchtest in Berlin eine Immobilie kaufen und mieten? Dann erfahre hier alles, was du über die teuersten Straßen und exklusivsten Gegenden wissen musst. Hier gelangst du zurück auf die Hauptseite mit den teuersten Straßen Deutschlands.

Brandenburger Tor, großer Tiergarten & Co.

Berlin wird immer beliebter und insbesondere junge Leute zieht es in die deutsche Hauptstadt. Mit zahlreichen Wohnsiedlungen, Einkaufsstraßen, Sehenswürdigkeiten & Denkmälern ist Berlin besonders vielfältig und daher so begehrt. Hier sind nicht nur junge Studenten, Familien oder Paare zu Hause, sondern ebenfalls zahlreiche große Unternehmen und Firmen. Immer mehr Menschen zieht es aus privaten aber insbesondere auch aus beruflichen Gründen in die Millionenstadt, weshalb der Wohnraum sehr beliebt und vor allem begrenzt ist. Wer also eine Immobilie in Berlin besitzt, kann sich glücklich schätzen.

Liste: Die teuersten Orte & Straßen

Bevor wir uns die einzelnen Straßen und Plätze in Berlin genau anschauen, bekommst du jetzt einen Überblick über die teuersten Straßen und Plätze in Berlin. Dabei liegt der Kaufpreis pro Quadratmeter zwischen 9.100€ und 23.000€.

  • Am Zirkus, Werderscher Markt
  • Breitscheidplatz
  • Gendarmenmarkt
  • Inselstraße
  • Klopstockstraße
  • Kurfürstendamm
  • Pariser Platz
  • Savignyplatz

Werderscher Markt

Der Werderscher Markt ist im Ortsteil Berlin Mitte zu lokalisieren und befindet sich in idealer Lage nahe der des Kupfergrabens und der Spree. Am Werderscher Markt befindet sich eine Vielzahl von Wohnkomplexen mit Wohnmöglichkeiten sowie zahlreiche Büros. Wer also sehr zentral und mitten in der Stadt leben möchte, findet hier mit Sicherheit die passende Eigentumswohnung. Oder möchten Sie eine Wohnung kaufen und vermieten? Auch hierfür eignet sich die Umgebung rund um den Werderscher Markt perfekt. Mietwohnungen sind hier nämlich stets gefragt.

Der Quadratmeterpreis liegt hier bei

Höchstpreis bis zu 15.000€/ qm

Hier im Werdeschen Markt findest du Top Adressen, wie:

  • Das Auswärtige Amt
  • Bärenbrunnen
  • Arcotel John F. Berlin

Werderscher Markt in Berlin (Karte):

Mache dir selber ein Bild und erkunde auf virtuelle Weise den Werderscher Markt.

Breitscheidplatz

Der Breitscheidplatz in Berlin ist in der Mitte der Hauptstadt zu finden und liegt im Südwesten des großen Tiergartens. In naher Umgebung sind zahlreiche Geschäfte, Shopping-Möglichkeiten, Restaurants sowie das berühmte KaDeWe zu finden. Wer also sehr zentral gelegen leben möchte oder in einer solchen Gegend in eine Immobilie investieren möchte, sollte in jedem Fall einen Blick auf die Immobilien an diesem Platz werfen. Du willst eine hier eine Immobilie kaufen, dann erfährst du hier mehr über Luxus Immobilienmakler Berlin.

Hier im findest du top Adressen wie:

  • Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
  • KaDeWe
  • Zahlreiche Shoppingmöglichkeiten

Breitscheidplatz in Berlin (Karte):

Erkunde selber den schönen Platz und schaue dir auf virtuelle Weise die Umgebung an.

Gendarmenmarkt

Immobilien am Gendarmenmarkt sind insbesondere aufgrund ihrer Lage sehr beliebt und begehrt. Der Platz befindet sich in Berlin Mitte und liegt nahe des großen Tiergartens. Daher lebt man hier nicht nur inmitten von verschiedensten Geschäften sondern auch nahe der Natur und einer großen Grünfläche. Die Immobilienpreise betragen hier höchstens 9.750 Euro pro Quadratmeter. Für eine Drei-Zimmer Wohnung mit etwa 70qm solltest du mit einem Kaufpreis bis zu 700.000 Euro rechnen.

Der Quadratmeterpreis liegt hier bei

Höchstpreis bis zu 9.750€/ qm

Hier im findest du top Adressen wie:

  • Französischer Dom
  • Deutscher Dom
  • Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin

Gendarmenmarkt in Berlin (Karte):

Inselstraße

Die Inselstraße in Berlin-Mitte begeistert durch ihre exklusive Lage. Das Ufer der Spree ist zu Fuß zu erreichen, die wichtigsten Denkmäler und Sehenswürdigkeiten der Stadt sind nur eine U-Bahnfahrt entfernt und wer eine Pause vom bunten Großstadttrubel braucht, dem bieten die vielen Grünanlagen und Parks einen entspannten Tapetenwechsel. Immobilien in dieser Gegend eignen sich ideal als Kapitalanlage und liegen preislich, in dieser Umgebung, bei 23.000 Euro pro Quadratmeter.

Der Quadratmeterpreis liegt hier bei

Höchstpreis bis zu 23.000€/ qm

Hier im findest du top Adressen wie:

  • Spreekanal
  • Inselbrücke

Inselstraße in Berlin (Karte):

Du möchtest dir die Gegend anschauen? Hier findest du zum Beispiel die Inselbrücke:

Klopstockstraße

Die Klopstockstraße am Berliner Tiergarten befindet sich in idealer Lage und ist insbesondere durch die Nähe zum große Tiergarten besonders beliebt. Wer hier wohnt ist zentral gelegen und hat trotz dessen eine große Grünfläche vor der Haustür. Hier findet man insbesondere Mehrfamilienhäuser und somit zahlreiche Wohn- oder Investitionsmöglichkeiten. Immobilienpreise liegen hier bei höchstens 9.100€ pro Quadratmeter.

Der Quadratmeterpreis liegt hier bei

Höchstpreis bis zu 9.100€/ qm

Hier im findest du top Adressen wie:

  • Tiergarten
  • Nahe Fauler See

Klopstockstraße in Berlin (Karte):

Kurfürstendamm

Der Kurfürstdamm in Berlin Mitte ist eine besonders beliebte Wohngegend und befindet sich in idealer Lage mitten in der Innenstadt. Auf der berühmtem Haupteinkaufsstraße findet man neben zahlreichen Shopping-Möglichkeiten ebenfalls einige interessante und schöne Immobilien im beliebten Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer hier auf der Suche nach einer Immobilie ist, sollte mit einem Höchstpreis von 9.800 Euro pro Quadratmeter rechnen. Wenn du also eine schöne drei-Zimmer Wohnung mit etwa 90qm suchst, solltest du mit knapp 900.000 Euro rechnen. Erfahre hier mehr über das Wohnen am Kurfürstendamm.

Der Quadratmeterpreis liegt hier bei

Höchstpreis bis zu 9.800€/ qm

Hier im findest du top Adressen wie:

  • Shoppingmöglichkeiten wie Gucci, Louis Vuitton, Zara
  • Hard Rock Café

Kurfürstendamm in Berlin (Karte):

Erkunde selber die Gegend und laufe virtuell die Einkaufsstraße entlang.

Pariser Platz

Der Pariser Platz in Berlin liegt direkt am Brandenburger Tor und begeisterst insbesondere durch ideale Lage in Berlin Mitte. Wer hier eine Immobilie besitzt hat definitiv einen beeindruckenden Ausblick auf das Wahrzeichen der deutschen Hauptstadt oder hin zum großen Tiergarten. Hier lebt man inmitten der Innenstadt und trotzdem nahe einer sehr großen und weitläufigen Grünfläche. Immobilien sind in dieser Lage sehr begehrt und kosten in etwa 10.200 Euro pro Quadratmeter.

Der Quadratmeterpreis liegt hier bei

Höchstpreis bis zu 10.200€/ qm

Hier im findest du top Adressen wie:

  • Brandenburger Tor
  • Starbucks
  • Madame Tussauds Berlin
  • Denkmal für die ermordeten Juden

Pariser Platz in Berlin (Karte):

Mache dir selber ein Bild und erkunde auf virtuelle weise den Pariser Platz, das Brandenburger Tor und den großen Tiergarten!

Savignyplatz

Der Savignyplatz befindet sich in Berlin Mitte in Charlottenburg, inmitten der Natur und ist umgeben von zahlreichen kleinen Cafés. Hier, im westen Berlins, kann man ideal leben und in eine Immobilie investieren. Der Savignyplatz bietet sich ideal als Wohnlage an und führt zu einigen belebten Straßen. Hier kannst du Restaurants, Boutiquen oder den Park besuchen.

Hier im findest du top Adressen wie:

  • Park mit Blumen und Skulpturen
  • L´Osteria Berlin

Savignyplatz in Berlin (Karte):

Teuerste Wohnstraßen in Berlin

Quellen: Bild / Engel und Völkers / Lukinski

Straße Stadt / Region, Stadtteil Höchstpreis / m²
Am Zirkus, Werderscher Markt Berlin, Mitte 15.000 Euro
Breitscheidplatz Berlin, Mitte – Euro
Gendarmenmarkt Berlin, Mitte 9.750 Euro
Inselstraße Berlin, Schwanenwerder 23.000 Euro
Klopstockstraße Berlin, Tiergarten 9.100 Euro
Kurfürstendamm Berlin, Mitte 9.800 Euro
Pariser Platz Berlin, Mitte 10.200 Euro
Savignyplatz Berlin, Mitte – Euro
Schiffbauerdamm Berlin, Mitte 9.300 Euro

Mehr zu Berlin: Immobilien

Immobilien kaufen, vermieten und verkaufen in Berlin – Berlin ist nicht nur in Deutschland der „Place to be“, wenn es um Immobilien geht, in ganz Europa und weltweit ist Berlin bekannt. Neben London und Paris, ist Berlin der Hotspot in Europa für Europäer selbst, Touristen und Immobilien Investoren.

Berliner Immobilienmarkt: Übersicht

Millionen von Touristen, dazu fast 4 Millionen Einwohner, die in der Stadt leben, sanierte Altbauwohnungen in Kreuzberg, schicke Eigentumswohnungen in Berlin-Mitte, große und imposante Villen in Berlin Grunewald und exklusive Off Market Immobilien.

Der Berliner Immobilienmarkt ist durch seine unterschiedlichen Stadtteile, seine hohe Fluktuation von Menschen, die Gesetze der Landesregierung und auch internationale Investoren, ein Immobilienmarkt, in dem man als Käufer und besonderes als Investor mit Portfolio Zeit braucht.

Hier finden Sie den großen Überblick, zum Thema Immobilie kaufen, verkaufen, vermieten, Kapitalanlage und alles weitere, was über die Berliner Immobilienmarkt wissen müssen.

Immobilien verkaufen in Berlin

Immobilie verkaufen Berlin – Berlin ist als Hauptstadt, als Universitätsstadt und als historische Hochburg bekannt. Als internationaler Standort ist Berlin ein attraktiver Wohnort für Menschen aus aller Welt. Während der Stadtteil Wilmersdorf in Charlottenburg mit seinen gepflegten Grünanlagen überzeugt, begeistern die Wohngegenden Prenzlauer Berg und Weißensee in Berlin-Pankow durch ihre unschlagbaren Preise und zentrale Lage. Sie wollen in der Weltmetropole Berlin Ihre Wohnung verkaufen, Ihr Mehrfamilienhaus oder Ihr Grundstück verkaufen? Mit unseren kostenlosen Ratgebern und Tipps rund um die Themen Immobilienverkauf und Immobilienbewertung sind Sie bestens vorbereitet. Zurück zur Übersicht: Immobilie verkaufen Berlin.

Wohnen in Berlin: Beliebte Wohngegenden

Wohnen in Berlin – Wir stellen Ihnen die schönsten Kieze der deutschen Hauptstadt vor und verraten Ihnen, wo Sie die besten, hochwertigsten und exklusivsten Immobilien erstehen können, um dort dein neuen zu Hause einzurichten, oder welche Stadtteile sich am besten eignen um dort in einen Immobilie als Kapitalanlage zu investieren. Wir stellen Ihnen hier die beliebtesten Wohngegenden vor – vom gehobenen Grunewald über das charmante Schmargendorf und das ruhige Dahlem bis zum historischen Charlottenburg.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.