Alles zum Thema Immobilie als Kapitalanlage. Hier finden Sie weitere Kapitalanlage Nachrichten.

Immobilie als Kapitalanlage

Worauf muss ich achten? Im Interview mit unseren Kapitalanlage Experten besprechen wir alle wichtigten Kapitalanlage Optionen im Vergleich. Welche Geldanlage schneidet gut ab, welche birgt Risiken und welche Anlage bringt den meisten Profit? Haben Sie schon einmal an eine Immobilie als Kapitalanlage gedacht?

Kapitalanlage Vergleich: Gold, Aktie, Immobilie & Co.

Hier finden alles, was Sie wissen müssen um mit Immobilien Geld zu verdienen. Definition, Vergleich und Anlage Tipps, wir haben die wichtigsten Faktoren für Sie zusammengestellt. Tipp! Am Ende des Artikels zu Kapitalanlagen im Vergleich finden Sie noch weiterführende Links wie: „Immobilienkauf Ratgeber für Haus & Eigentumswohnung“ und „Neubauprojekte: Privat, Ablauf, Kosten“. Viel Erfolg bei der Anlage. Bei Fragen zum Thema Kaptialanlage und Vermögensverwaltung, nehmen Sie Kontakt zu unserem Experten auf.

Formeln für Immobilie und Kapitalanlage

Hier finden Sie die wichtigsten Formeln für Immobilie und Kapitalanlage im Überblick. Schritt für Schritt, von den Grundlagen hin zu spezifischen Fragen zum Thema: Berechnung und Rendite. Geld verdienen mit Immobilien! Hier findest du Tipps von Profis. Viel Erfolg. Häufige Fragen sind unter anderen: Wie berechnet man die Rendite? Wie berechnet man die Mietrendite richtig? Was ist eine hohe Rendite? Was ist eine Kapitalanlage Immobilien? Wie berechnet man die Rendite von Immobilien?

Statistik: Geld anlegen

Geld, Gold, Aktie oder Immobilie? Welche Kapitalanlage rentiert sich und welche habe ich insbesondere in den letzten Monaten und Jahren gut entwickelt? Wir haben die wichtigsten Studien und Statistiken zum Thema Kapitalanlage gesammelt, sortiert und hier für Sie aufbereitet. Viel Erfolg bei der Geldanlage, egal ob für die Vermehrung oder als Altersvorsorge.

Statistik: Immobilien

Statistiken und Studien sind wichtige Instrumente für Immobilienmakler, nicht nur zu Einschätzung von Quadratmeterpreisen und Immobilienpreisen, auch die demografische Entwicklung von Stadtteilen, der gesamten Bevölkerung einer Stadt aber auch von einzelnen Straßenzügen und Nachbarschaften ist wichtig für die Einschätzung. Für Immobilienkäufer aber auch für Verkäufer ist der Zeitpunkt des Geschäfts sehr wichtig um den höchstmöglichen Ertrag zu erzielen. Wie entwickelt sich die allgemeine wirtschaftliche Situation der Menschen? Wann lohnt sich der Kauf oder Verkauf? Welche aktuellen Studien gibt es? Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht für Sie die wichtigsten Ergebnisse des Statistischen Bundesamtes zu sammeln.

Immobilien Investor Interview

Klassisch oder exotisch – Welche Immobilie taugt als Kapitalanlage?

Buchempfehlung Kapitalanlage & Vorsorge

Kapitalanlage & Altersvorsorge – Investieren in Immobilien? Machen Sie Ihre Immobilien mit den richtigen Entscheidungen zur Einnahmequelle! Wer am Ende des Jahres ein paar Euro übrig hat, der wird früher oder später daran denken, selbst in eine Eigentumswohnung oder in ein Haus zu investieren. Doch womit beginnt man als Investor – klein oder groß? Diese Bücher zeigen Ihnen mit praktischen Tipps und Erfahrungen von Experten, wie Sie Ihr Geld klug in Wohnungen und Häuser investieren.

  1. Buchempfehlung für Kapitalanlage & Vorsorge

Anlagearten: Wohnung, Haus und Mehrfamilienhaus

Wohnung, Haus und Mehrfamilienhaus: Die verschiedenen Anlageformen von Immobilien:

Eigentumswohnung und Einliegerwohnung

Eigentumswohnung – Eine Eigentumswohnung ist eine Wohneinheit in einem zwei oder Mehrparteienhaus. Diese kann entweder über einen Immobilienmakler, meist von einem Wohnungsunternehmen oder privat und provisionsfrei über Bekannte gekauft werden. Dem Käufer ist es auch gestattet die Immobilie zu vermieten, sofern er Sie nicht schon vermietet gekauft hat, was unter Immobilieninvestoren beliebt ist.

Doppelhaus

Doppelhaus bauen – Das Doppelhaus ist günstiger als ein frei stehendes Haus. Wie viel sich wirklich sparen lässt, können viele Bauherren auf den ersten Blick nicht abschätzen. Bei der Lukinski beraten wir Sie gerne zum Einsparpotenzial beim Bauen eines Doppelhauses. Doch hat die Doppelhaushälfte auch einige Einschränkungen – etwas Flexibilität ist gefragt. Unsere Experten für die Doppelhausbebauung möchten Ihnen gerne einige Ideen vorstellen. Vielleicht ist ja gerade das Doppelhaus die richtige Wohnform für Sie?

Fertighaus

Die meisten Familien möchten von der Idee bis zur Realisierung ihres Traumes vom Eigenheim nicht lange warten. Hier erweist sich ein Fertighaus als praktische Lösung, da es aufgrund seiner Beschaffenheit weitaus weniger Bauzeit und damit eine niedrigere Wartezeit bis zum Einzug beinhaltet. Mit einem Fertighaus können Sie sich die Ausführung der einzelnen Gewerke durch verschiedene Firmen sparen und haben einen Ansprechpartner, der von der Planung bis zur Schlüsselübergabe für Sie da ist. Wenn Sie sich für ein Fertighaus interessieren und überlegen, ob diese Bauart die beste Entscheidung für Ihr Vorhaben ist, dann finden sie hier die Vorteile und Nachteile, die Sie als Bauherr*in kennen müssen. Ehe Sie einen Haustyp wählen, besuchen Sie doch eine Musterhausausstellung und fühlen sich in die verschiedenen Hausmodelle ein.

Holzhaus

Holzhaus kaufen oder bauen – Bei Holzhäusern denken die meisten Menschen an einen Urlaub in Skandinavien oder im Schwarzwald. Dort hat das Holzhaus Tradition und gehört zu den Haustypen, die am häufigsten erbaut werden.

Bausparen

Die Entscheidung zum Bausparen ist eine langfristige und gut durchdachte Überlegung. Neben dem Vergleich von verschiedenen Tarifen und Bausparkassen sollten noch weitere Dinge beachtet werden. Ein Bausparvertrag zielt meist auf eine geringere Summe hinaus und ist nur ergänzend zur eigentlichen Immobilienfinanzierung gedacht. Was Sie alles zum Thema Bausparen wissen müssen, erfahren Sie jetzt in unserem großen Guide zum Thema Bausparen!

Immobilienpreisberechnung

Immobilienpreis Übersicht – Mit der Senkung des Leitzins haben sich viele Menschen für den Erwerb von Immobilieneigentum entschieden. Seit einigen Jahren steigen die Immobilienpreise rasant und sind gerade in Metropolen und Ballungszentren von Normalverdienern kaum noch finanzierbar. Wer nach Wohneigentum sucht, ärgert sich nicht selten über die „Gier“ der Eigentümer, die ihre Immobilie nach Ansicht potenzieller Käufer zu hoch bewerten.

Grundstück kaufen: Einfach erklärt

Viele Interessenten, die ein Grundstück kaufen möchten, haben die Absicht, auf diesem Grundstück ein Haus zu bauen. Dies ist aber nur möglich, wenn das Grundstück als Bauland ausgewiesen ist oder wenn es sich um sogenanntes Bauerwartungsland handelt. Diese Bezeichnung trifft auf Grundstücke zu, die in naher Zukunft von der Stadt oder Gemeinde als Bauland ausgewiesen werden.

Neubau

Bauen sinnvoll?

Schritt für Schritt, von den Grundlagen hin zu spezifischen Fragen zum Thema: Bauen & Bausparen. Geld verdienen mit Immobilien! Hier findest du Tipps von Profis. Viel Erfolg.

Neubauprojekte: Privat, Ablauf, Kosten

Neubauprojekte – Der Traum vom Eigenheim ist so nah wie nie zuvor. Günstige Zinsen sowie ein gutes Angebot an Baugrundstücken und Neubauprojekten lassen den Wunsch nach den eigenen vier Wänden wahr werden. Im Hessen und Rheinland-Pfalz sind bereit viele Neubauprojekte in der fortgeschrittenen Bauphase. Zahlreiche neue Bauplanungen stehen bereits in den Startlöchern. Sichern Sie sich eine Eigentumswohnung oder das Eigenheim zum kleinen Preis.

Preise, Kosten, Grundstücks- und Grundsteuer

Hausbau – Beim Bau eines Hauses gibt es viele Fragen. Als Immobilienmakler erhalten wir immer wieder E-Mails und Telefonanrufe von zukünftigen Bauherren: „Wie viel kostet es, ein Haus bauen zu lassen“, „Wie viel kostet ein billiges Haus“ bis hin zu spezifischeren Fragen wie „Wie lange kann man in einem Fertighaus wohnen (Stichwort Substanz)“. – haben wir Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen.

Teuerste Städte in Deutschland

Wo ist der Quadratmeter am teuersten? Mit 8.993 Euro und einer Steigerung von +48,8% in nur 4 Jahren liegt München ganz oben. Dicht gefolgt von Frankfurt, Stuttgart, Potsdam, Berlin, Hamburg und Düsseldorf. Wir haben die aktuellen Daten für Sie ausgewertet und zeigen Ihnen hier die Top 10 der teuersten Städte Deutschlands beim Kauf einer Eigentumswohnung. Hier sehen Sie die Städte mit den höchsten Quadratmeterpreisen für Eigentumswohnungen im Vergleich der Jahre 2015 und 2019 in Euro pro Quadratmeter.

Fokus: Frankfurt

Ihre Vorteile: Immobilienmakler

✓ überregionale Kunden und Stammkunden (Direktkauf möglich!)
✓ Jahrzehnte Erfahrung und eingespieltes Team
✓ 100% kostenlose Bewertung und Analyse Ihrer Immobilie
✓ unabhängig von Banken und Online-Portalen