Immobilien verkaufen in Düsseldorf: Ablauf und Preise – Verkaufen in der Modestadt am Rhein

Immobilie verkaufen in Düsseldorf- Düsseldorf ist im Herzen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalens gelegen. Die Landeshauptstadt teilt sich in mehrere Stadtteile auf und ist aufgrund ihrer reizvollen Lage am Rhein bei Immobilienkäufern sehr beliebt. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, ein großes Angebot an Restaurants und die moderne Infrastruktur lassen Düsseldorf dauerhaft zu einer begehrten Stadt für Immobilienkäufer werden. Sie möchten hier Ihre Wohnung verkaufen, Ihr Grundstück oder Ihr Mehrfamilienhaus verkaufen? Ob historische Altstadt, luxuriöses Pempelfort, exklusives Carlstadt, prachtvolles Oberkassel oder begehrtes Golzheim – Mit unseren Ratgebern zum Verkaufsprozess, der Immobilienbewertung und den wichtigsten Dokumenten sind Sie für Ihren Immobilienverkauf sehr gut vorbereitet. Zur Übersicht: Immobilien Düsseldorf.

Immobilien verkaufen in Düsseldorf: Beliebte und gefragte Wohnlagen in der Landeshauptstadt

Die verschiedenen Düsseldorfer Stadtteile erfreuen sich bei Immobilienkäufern einer sehr großen Beliebtheit. Dies gilt vor allem für Häuser und Wohnungen, die in der Innenstadt oder in dessen Randbereichen liegen. Die begehrte Lage sorgt für gleichbleibend hohe Preise. So können Sie beim Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung einen sehr guten Gewinn erzielen. Aber auch etwas außerhalb der City gibt es Wohngegenden, in denen Käufer bevorzugt an dem Kauf von Immobilien interessiert sind.

Begehrteste Lagen: Innenstadt und Randbereiche

Mehr als 600.000 Menschen haben ihren Lebensmittelpunkt nach Düsseldorf verlagert. Immer mehr Menschen ziehen in die Landeshauptstadt NRWs, die Stadt der Kunst und der Mode. Die 50 Stadtteilen werden in zehn Stadtbezirke unterteilt.

  • Düsseldorf-Hubbelrath ist flächenmäßig der größte Stadtteil
  • Düsseldorf-Bilk ist der bevölkerungsstärkste Stadtteil

Düsseldorf: Karte & Lage

Die Hauptstadt NRWs befindet sich im Herzen NRWs zwischen dem Ruhrgebiet und der Stadt Köln. Mitten durch die Stadt fließt der Rhein.

Beliebte Stadtteile Düsseldorfs: Carlstadt, Golzheim, Altstadt & Co.

Hier erhalten Sie einen Überblick über die beliebtesten und gefragtesten Stadtteile in Düsseldorf. Dazu zählen unter anderem Carlstadt und Golzheim. Neben einer kurzen Zusammenfassung des jeweiligen Immobilienmarktes finden Sie hier auch Fläche, Einwohnerzahl und die Einwohnerdichte des Stadtteils.

Carlstadt: Angesehene und beliebte Gegend mit Kunst & Kultur

Der Stadtteil Carlstadt befindet sich in direkter Nähe zur Altstadt. Schon vor der Altstadt sind hier gehobene Boutiquen und Juweliere zu finden. Kunstliebhaber profitieren von den Kunstmuseen in der Umgebung.

  • Fläche: 0,45 km²
  • Einwohner: 2.588
  • Einwohnerdichte: 5.751 Einwohner pro km²

Golzheim: Künstlerhäuser & junge Familien

Die Nachfrage nach Wohnraum in dem Düsseldorfer Stadtteil Golzheim wächst stetig. Der Stadtteil überzeugt mit Künstlerhäusern, dem Rheinpark und kulinarischen Spezialitäten.

  • Fläche: 2,56 km²
  • Einwohner: 12.702
  • Einwohnerdichte: 4.962 Einwohner pro km²

Altstadt: Restaurants, Bares & beliebtes Viertel am Rhein

Die Düsseldorfer Altstadt hat nicht nur viele Freizeitangebote, sondern auch grüne Zonen und Naherholungsgebiete. Die direkte Nähe zum Rhein lädt die Anwohner zum Spazieren ein.

  • Fläche: 0,47 km²
  • Einwohner: 2.244
  • Einwohnerdichte: 4.774 Einwohner pro km²

Pempelfort: Zentrales Wohnen von jungen Menschen in der Nähe der Düssel

Pempelfort zählt zu einem der einwohnerstärksten Stadtteile. In diesem Bereich dominieren Eigentumswohnungen, junge Menschen und Singles lassen hier besonders gerne nieder.

  • Fläche: 2,69 km²
  • Einwohner: 31.897
  • Einwohnerdichte: 11.858 Einwohner pro km²

Oberkassel: Gehobenes Wohnen mit Blick auf Düsseldorfer Skyline

Der Stadtteil Oberkassel auf der linken Seite des Rheins zählt zu den gehobensten und angesehensten Gegenden in Düsseldorf. Die Rheinwiesen laden im Sommer viele Düsseldorfer zum Spazieren und Picknicken ein.

  • Fläche: 3,64 km²
  • Einwohner: 18.840
  • Einwohnerdichte: 5.176 Einwohner pro km²

Immobilien verkaufen in Düsseldorf: Übersicht

Wie in vielen anderen Großstädten hat auch Düsseldorf in Bezug auf die Vielfalt der Immobilien einiges zu bieten. Besonders begehrt sind Häuser in guter Lage und Wohnungen, die sich in Zentrumslage befinden. Es gibt jedoch auch am Rande von Düsseldorf Wohngebiete, die beliebt sind und in denen Immobilien von potenziellen Käufern gesucht werden.

Positiver Verkaufserfolg, da Nachfrage hoch

Somit können Sie in Düsseldorf und in der angrenzenden Region alles anbieten und allein aufgrund des hohen Zuzugs, der auch in den kommenden Jahren anhalten wird, mit einem positiven Verkaufserfolg rechnen. In Düsseldorf wurde in den letzten Jahren und Jahrzehnten viel gebaut, und so ist der Bestand an Immobilien sehr breit gefächert.

Eigentumswohnungen verkaufen: Sehr gute Ausstattung & wenig Sanierungsbedarf

Eigentumswohnungen erfreuen sich in Düsseldorf einer besonders großen Beliebtheit. Dementsprechend können Sie davon ausgehen, einen attraktiven Preis zu erzielen. Dies gilt vor allem für Eigentumswohnungen in der Innenstadt, die eine gute oder sehr gute Ausstattung besitzen und keinen oder nur geringen Sanierungsbedarf haben. Auch in den Stadtteilen Golzheim und Oberkassel sind die Preise für den Erwerb einer Eigentumswohnung hoch. Je weiter Sie sich vom Stadtzentrum entfernen, desto günstiger werden die Preise für die Eigentumswohnungen.

Vermietete Objekte verkaufen: Interessant für Investoren & Kapitalanleger

Möchten Sie ein Objekt anbieten, das vermietet ist, könnte sich der Verkauf etwas schwieriger gestalten. Der neue Eigentümer hat nur in Ausnahmefällen das Recht, dem Mieter zu kündigen. Eines der Ausnahmerechte wäre der Eigenbedarf, der vom neuen Eigentümer jedoch nachzuweisen ist.

Objekte in sehr guter Lage lassen sich am schnellsten Verkaufen

Dies bedeutet, dass vermietete Objekte in der Regel nur für Käufer interessant sind, die eine Geldanlage suchen oder die Kosten für den Kauf in Form einer Steuerersparnis abschreiben möchten. Auch hier gilt, dass sich vermietete Objekte in guter oder sehr guter Lage sehr viel schneller verkaufen als Wohnungen und Häuser, die auf den Käufer zunächst nicht so attraktiv wirken.

Einfamilienhäuser verkaufen: Begehrteste Objekte in Düsseldorf

Einfamilienhäuser gehören zu den begehrtesten Verkaufsobjekten in Düsseldorf. Dies gilt insbesondere für frei stehende Einfamilienhäuser in ruhiger Lage, die einen attraktiven Garten, eine Garage oder einen Carport und eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz haben. Möchten Sie ein solches Objekt verkaufen, werden Sie schnell eine Vielzahl an Interessenten finden.

Diese Faktoren und Ausstattungen machen Ihr Einfamilienhaus besonders attraktiv:

  • Ruhige Lage
  • Attraktiver Garten
  • Garage
  • Carport
  • Anbindung an Verkehrsnetz

Reihen- und Doppelhäuser verkaufen: Schneller Verkaufserfolg

Die urbanen Reihenhäuser und Doppelhäuser wurden in Düsseldorf in verschiedenen Varianten gebaut. Die Ausstattung ist stark von der Zeit abhängig, in der sie gebaut wurden. Dies gilt im Übrigen auch für Einfamilienhäuser, die bereits älter sind.

Die gute Infrastruktur und der starke Zuzug haben dazu geführt, dass die Preise in den letzten Jahren gestiegen sind. Günstig verkaufen müssen Sie nur dann, wenn das Haus einen hohen Sanierungsbedarf hat. Andernfalls werden Sie auch für Reihen- oder Doppelhäuser einen schnellen Verkaufserfolg verzeichnen.

Wohnsituation in Düsseldorf: Immobilienmakler & Co.

Düsseldorf gehört zu den Städten, die einen hohen Zuzug zu verzeichnen haben. Gern wird die hessische Stadt als „Stadt der Einwanderer“ bezeichnet. Hinzu kommt, dass in der Universitätsstadt viele Studenten leben, die in der Regel auf günstigen Wohnraum angewiesen sind. Wohnungen in zentraler Lage sind somit rar, sehr begehrt und damit auch teuer.
Die Anzahl der Einwohner stieg in den letzten fünf Jahren um 10.000 auf 160.000 (Stand:2018). Je mehr Einwohner eine Stadt verzeichnet, desto schwieriger gestaltet es sich mit der Wohnungssuche und umso begehrter sind Objekte, die zum Kauf angeboten werden.

Vorteile eines Immobilienmaklers: Expertise überzeugt

Wir unterstützen Sie gern, wenn Sie Ihr Haus oder ein Grundstück verkaufen möchten. Wenn Sie sich entscheiden, einen Makler mit dem Hausverkauf zu beauftragen, sparen Sie Zeit, denn Sie müssen sich um nichts kümmern. Der Stress, den ein Hausverkauf für den Verkäufer mit sich bringt, kann den Alltag stark beeinträchtigen, vor allem dann, wenn sich für das Objekt nicht kurzfristig ein Käufer findet.

Ein Immobilienmakler erspart Stress, Zeit und Kosten!

Sie wollen ein Grundstück kaufen und haben es mit der Veräußerung eilig? Oder Sie möchten ein Mehrfamilienhaus kaufen, um es dann lukrativ zu vermieten? Die Beauftragung eines Maklers ist somit in jedem Fall eine sehr gute Investition. Sie profitieren von einem kompetenten Ansprechpartner und in vielen Fällen auch von einem schnellen und lukrativen Verkauf Ihrer Immobilie.

Aufgaben eines Immobilienmaklers: Vom Exposé bis zur Übergabe

Besonders komfortabel gestalten sie den Verkauf Ihrer Immobilie, wenn Sie das Geschäft also in die Hand eines erfahrenen Maklers legen. In diesem Fall brauchen Sie sich um nichts mehr zu kümmern. Von der Erstellung des Exposés über die Beratung in Bezug auf den Kaufpreis bis zur Vereinbarung von Besichtigungsterminen und einer Unterstützung bei der endgültigen Abwicklung des Verkaufs durch den Notar bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Dienstleistungen an. Sie können sich für ein Komplettpaket entscheiden, oder Sie nehmen nur einzelne Optionen in Anspruch.

Hier alle Maklertätigkeiten im Überblick:

  • Immobilienbewertung
  • Zusammenstellung aller wichtigen Dokumente
  • Erstellung des Exposés
  • Vermarktung der Immobilie online und offline
  • Planung und Durchführung der Besichtigungen
  • Kaufverhandlungen
  • Bonitätsprüfung
  • Aufsetzen des Kaufvertrags & Abwicklung
  • Schlüsselübergabe

Fazit: Was ein Makler für Sie tun kann

Düsseldorf ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen, die derzeit einen starken Zuzug verzeichnet. Insofern sind Immobilien, die zum Kauf stehen, beliebt und Sie können einen guten oder sehr guten Kaufpreis erzielen. Entscheiden Sie sich, den Verkauf durch einen Makler abwickeln zu lassen, um dem damit verbunden Stress und Arbeitsaufwand zu entgehen.

Düsseldorf: Immobilien in der Rheinmetropole

Düsseldorf hat eine faszinierende Anziehungskraft. Obwohl die Rheinmetropole Köln nur wenige Minuten entfernt ist, findet man hier die großen Luxus Boutiquen, internationale Unternehmen, Werbeagenturen und viele andere interessante Wirtschaftszweige. Insbesondere die Modeindustrie hat Düsseldorf zu einem sehr internationalen, stylischen Standort gemacht. Wer hier auf der Suche nach schönen Immobilien ist, vielleicht sogar Luxusimmobilien, der wird sie finden.

Immobilien in Düsseldorf

Düsseldorf steht für Luxus, Shopping und eine international aufgestellte lokale Wirtschaft. High-Fashion-Unternehmen haben hier ihren Sitz, aber auch die Landesregierung von NRW. Der Düsseldorfer Immobilienmarkt ist daher sehr begehrt. Die Stadt liegt im Herzen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalens gelegen. Die Landeshauptstadt teilt sich in mehrere Stadtteile auf und ist aufgrund ihrer reizvollen Lage am Rhein bei Immobilienkäufern sehr beliebt.

Wohnen in Düsseldorf: Beliebte Stadtteile & Wohngegenden

Mit knapp 640.000 ist Düsseldorf eine der größten Städte im Rheinland und zu Hause des drittgrößten Flughafens Deutschlands, nach München und Frankfurt. Mit seinem authentischen Charme zieht die Stadt Unternehmen aus der ganzen Welt an. Dieses internationale Publikum verlangt nicht nur Ausgehmöglichkeiten und Arbeitsplätze, sondern ist auch immer wieder auf der Suche nach den passenden Wohnungen. Ob Altstadt, Oberkassel oder Golzheim – Alles über die beliebtesten Wohngegenden der Stadt und die teuersten Straßen in Düsseldorf, inklusive Tipps zu Lage, Immobilienpreisen in Düsseldorf & Co. Zur Übersicht: Wohnen in Düsseldorf.

Haus, Wohnung und Grundstück verkaufen in Düsseldorf

Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, ein großes Angebot an Restaurants und die moderne Infrastruktur lassen Düsseldorf dauerhaft zu einer begehrten Stadt für Immobilienkäufer werden. Sie möchten hier Ihre Wohnung verkaufen, Ihr Grundstück oder Ihr Mehrfamilienhaus verkaufen? Ob historische Altstadt, luxuriöses Pempelfort, exklusives Carlstadt, prachtvolles Oberkassel oder begehrtes Golzheim – Mit unseren Ratgebern zum Verkaufsprozess, der Immobilienbewertung und den wichtigsten Dokumenten sind Sie für Ihren Immobilienverkauf sehr gut vorbereitet. Zur Übersicht: Immobilien verkaufen in Düsseldorf.