Indexmiete als variable Basismiete

Indexmiete – Bei der Indexmiete handelt es sich um eine variable Miete, was bedeutet, dass eine vereinbarte Basismiete veränderbar ist. Es handelt sich also um eine schriftliche Vereinbarung, bei welcher der Mietpreis ausschließlich auf den Verbraucherpreisindex (VPI) Bezug nehmen darf. Wird im Vertrag jedoch auf einen anderen Index Bezug genommen, so ist dieser unwirksam. Des Weiteren muss der Mietzins jeweils mindestens ein Jahr unverändert bleiben.

Indexmiete im Überblick: Die variable Miete

  • Basismiete ist veränderbar
  • Mietvertrag darf ausschließlich auf den Verbraucherpreisindex (VPI) Bezug nehmen
  • Wenn auf einen anderen Index Bezug genommen wird, ist der betreffende Vertrag ungültig
  • Mietzins muss jeweils mindestens ein Jahr unverändert bleiben

Zurück zum Wiki: Immobilien