Notarbestätigung für die Eintragung der Grundschuld

Notarbestätigung – Bei der Notarbestätigung handelt es sich um eine schriftliche Bestätigung des Notars gegenüber der Bank, dass die Eintragung der Grundschuld in korrekter Rangfolge erfolgt und dieser keine anderen Anträge entgegenstehen. Die Bestätigung spielt bei der Abwicklung von Grundstücksverträgen eine erhebliche Rolle, denn durch sie wird eine Auszahlung des Darlehens noch vor der Eintragung im Grundbuch möglich. Die Notarbestätigung soll gewährleisten, dass die Grundschuld als Sicherheit für das zu gewährende Darlehen eingetragen wird.

Notarbestätigung im Überblick: Beschleunigung der Kreditauszahlung

  • Schriftliche Bestätigung des Notars gegenüber der Bank
  • Bestätigt, dass die Eintragung der Grundschuld in korrekter Rangfolge erfolgt
  • Durch Bestätigung wird die Auszahlung eines Darlehens noch vor der Eintragung im Grundbuch ermöglicht

Zurück zum Wiki: Immobilien