Beiträge

Fenster – Kosten, Doppelverglasung & Austausch

Fenster – Fenster dienen zum einen der Optik eines Hauses, andererseits spielen sie aber auch im Bezug auf Energieverbrauch eine wichtige Rolle. Es gibt sie aus Holz oder Kunststoff, je nachdem was besser zu ihrem Projekt passt. Günstig kaufen kann man Fenster in jedem beliebigen Baumarkt – Bei Obi, Hornbach oder Bauhaus zum Beispiel. Manch […]

Wann wird ein Energieausweis beim Hausverkauf benötigt

Mit einem Energieausweis besitzt man ein Dokument welches ein Gebäude energetisch bewertet. In Deutschland ist die Ausstellung und die Verwendung eines Energieausweise in der Energiesparverordnung geregelt. Wann besteht die Pflicht, einen Energieausweis vorzuweisen? Spätestens bei der Besichtigung müssen Immobilieneigentümer die Ihr Objekt verkaufen möchten einen Energieausweis vorweisen. Auch beim Inserieren müssen zentrale Daten wie Endenergiebedarf oder -verbrauch […]

Zweckverband zur gemeinsamen Erfüllung bestimmter Aufgaben

Zweckverband – Der Zweckverband ist der Zusammenschluss von mehreren Gemeinden oder Verbänden zur gemeinsamen Erfüllung bestimmter Aufgaben. Aufgrund der Beschränkung auf bestimmte Verwaltungszwecke wird ein solcher Verband als „Zweckverband“ bezeichnet. Wer Mitglied eines Zweckverbands werden kann und welche Aufgaben der Verband wahrnimmt wird von der Verbandssatzung bestimmt. Für die erbrachten Dienstleistungen des Zweckverbands werden von […]

Kapitalanlage: Geld anlegen in Immobilien & Co. – Definition, Vergleich und Anlage Tipps

Kapitalanlage: Geld anlegen in Immobilien und Aktien – Hier finden alles, was Sie wissen müssen um mit Immobilien Geld zu verdienen. Definition, Vergleich und Anlage Tipps, wir haben die wichtigsten Faktoren für Sie zusammengestellt. Tipp! Am Ende des Artikels zu Kapitalanlagen im Vergleich finden Sie noch weiterführende Links wie: „Immobilienkauf Ratgeber für Haus & Eigentumswohnung“ […]

Bruchteilsgemeinschaft (Immobilien) als Miteigentum in Bruchteilen an einer Immobilie

Bruchteilsgemeinschaft und Immobilienverkauf? Bei der Bruchteilsgemeinschaft steht mehreren Berechtigten ein Recht gemeinschaftlich zu. Das bedeutet, sie haben alle eine Miteigentum nach Bruchteilen an einer Immobile. Typische Beispiele von Bruchteilsgemeinschaften sind das klassische Einfamilienhaus oder die gemeinschaftliche Eigentumswohnung. Also hat demnach jede Person einen ideellen Anteil an einzelnen zum Vermögen gehörenden Gegenständen. Bruchteilsgemeinschaft (Immobilien): Miteigentum besitzen […]

Vorkaufsrecht: Kaufvertrag und Konditionen

Vorkaufsrecht – Das Vorkaufsrecht ist ein Recht, das einer Person erlaubt in einen Kaufvertrag zu den Konditionen einzusteigen, die ein Eigentümer mit einem Erwerber festgelegt hatte. Der Vorkaufsberechtigte tritt an die Stelle des Erwerbers und übernimmt somit auch die Rechte und Pflichten. Es gibt viele unterschiedliche gesetzliche und vertragliche Vorkaufsrechte. Ein Vorkaufsrecht tritt dann in […]

Notarbestätigung für die Eintragung der Grundschuld

Notarbestätigung – Bei der Notarbestätigung handelt es sich um eine schriftliche Bestätigung des Notars gegenüber der Bank, dass die Eintragung der Grundschuld in korrekter Rangfolge erfolgt und dieser keine anderen Anträge entgegenstehen. Die Bestätigung spielt bei der Abwicklung von Grundstücksverträgen eine erhebliche Rolle, denn durch sie wird eine Auszahlung des Darlehens noch vor der Eintragung […]

Teileigentum an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen

Teileigentum – Bei dem Teileigentum handelt es sich um das Sondereigentum an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen eines Gebäudes. Das bedeutet, dass es im Gegensatz zum Wohnungseigentum aus gewerblich genutzten Einheiten besteht und dementsprechend nicht zu Wohnzwecken genutzt werden kann. Wenn Wohnungseigentum in Teileigentum umgewandelt werden soll, wird die Zustimmung aller Wohnungseigentümer und eine entsprechende […]

Teilmarkt im Immobilienbereich

Teilmarkt – Bei Immobilien wird der Markt in mehrere Teilmärkte aufgeteilt. Zu diesen Teilmärkten zählen unter anderem Wohn-, Gewerbe-, Industrie- und Spezialimmobilien. Jeder dieser Teilmärkte lässt sich noch weiter untergliedern. So lässt sich zum Beispiel der Wohnmarkt in Häuser und Wohnung aufteilen, welche sich dann noch weiter untergliedern lassen. Es ist nicht unüblich, dass sich […]

Indexmiete als variable Basismiete

Indexmiete – Bei der Indexmiete handelt es sich um eine variable Miete, was bedeutet, dass eine vereinbarte Basismiete veränderbar ist. Es handelt sich also um eine schriftliche Vereinbarung, bei welcher der Mietpreis ausschließlich auf den Verbraucherpreisindex (VPI) Bezug nehmen darf. Wird im Vertrag jedoch auf einen anderen Index Bezug genommen, so ist dieser unwirksam. Des […]

Wegerecht nutzen, um zu seinem eigenen Grundstück zu gelangen

Wegerecht – Unter dem Wegerecht versteht man das Recht, Zugänge und Wege zu nutzen, die von einer öffentlichen Straße über ein fremdes Grundstück zur eigenen Immobilie führen. Den Weg über ein fremdes Grundstück zu nehmen dient nur dem Zweck, diesen als Durchgang oder Durchfahrt zu nutzen. Das Wegerecht muss als klar definierte Grunddienstbarkeit im Grundbuch […]

Instandhaltungspflicht (WEG) des Gebäudes

Instandhaltungspflicht (WEG) – Jeder Wohnungseigentümer ist dazu verpflichtet, die in seinem Sondereigentum stehenden Gebäudeteile instand zu halten. Zum Beispiel muss der Erdgeschosseigentümer das in seinem Bereich befindliche Gartenteil instand halten. Zur Maßnahme der ordnungsgemäßen Verwaltung wird eine Instandhaltungsrücklage angesammelt, welche jedoch nicht gesetzlich verpflichtend ist. Diese kann aber jeder Wohnungseigentümer verlangen. Diese Rücklagen vermeiden Liquiditätsengpässe […]