Hamburg teuerste Straßen: Am Kaiserkai, Bellevue, Elbchaussee und mehr – Vergleich

Hamburg teuerste Straßen – Hamburg hat einige der kostspieligsten Straßen Deutschlands zu bieten, unter anderem Straßen wie die Elbchaussee oder die Große Elbstraße. Eines wird schnell klar: Die Lage von Straßen und Grundstücken direkt an der Hamburger Alster oder Elbe scheinen besonders beliebt und daher sehr kostspielig zu sein. Gerade für Investoren, die eine Immobilie kaufen oder eine Immobilie verkaufen möchten ist die Hauptstadt ein spannendes Pflaster, ganz gleich nach welcher Hausart oder welchem Wohnungstyp man sucht. Die hanseatische Landeshauptstadt hat vieles zu bieten, von Fischmarkt über Elbstrand bis Elbphilharmonie und Musicals. Doch Hamburg hat viel mehr zu bieten als die üblichen Attraktionen, die jährlich etliche, tausende Touristen aus aller Welt anziehen. Mehr zu den teuersten Straßen Hamburgs, genauen Lagen der Straßen und den zu erwartenden Immobilienpreisen findest du hier heraus! Außerdem spannend: Wohnen in Hamburg! Zurück zur Liste: Teuerste Straßen in Deutschland.

Hamburg teuerste Straßen: Große Elbstraße bis Schöne Aussicht

Starke Wirtschaft, Seeluft, internationale Ausrichtung – All das macht Hamburg im Norden Deutschlands aus. So besitzt Hamburg seinen ganz eigenen Charme geprägt durch seine einzigartige Geschichte, die Seeschifffahrt und die vielen internationalen Einwohner aus allen Ecken Europas. Hier sind nicht nur Familien, Studenten und Unternehmer zu Hause, sondern auch bekannte Gesichter aus den Bereichen Film, Fernsehen, Musik und Sport. Das macht den Immobilienmarkt der Hansestadt natürlich besonders attraktiv. Wer also eine Immobilie in Hamburg besitzt, kann sich sehr glücklich schätzen.

Überblick: Teuerste Straßen Hamburgs und Lage zusammengefasst

Bevor wir auf die teuersten Straßen Hamburgs mit Informationen wie Lage und Preisen pro Quadratmeter näher eingehen wollen: Hier einmal die teuersten Straßen mit zugehörigem Stadtteil im Überblick. Die Kaufpreise für Immobilien bewegen sich hier im Schnitt zwischen 10.000 und 16.000 Euro pro Quadratmeter.

  • Am Kaiserkai – HafenCity
  • Mittelweg – Harvestehude
  • Strandkai – HafenCity
  • Bellevue – Winterhude
  • Elbchaussee – Elbvororte
  • Große Elbstraße – Hafenrand
  • Harvestehuder Weg – Harvestehude
  • Schöne Aussicht – Uhlenhorst

Am Kaiserkai: HafenCity Hamburg

Am Kaiserkai liegt wie die meisten teuren Straßen in Hamburg in unmittelbarer Nähe zur Elbe. In der modernen HafenCity gelegen grenzt der Kaiserkai quasi unmittelbar an den ebenfalls sehr teuren Stadtteil Strandkai an. Die gut 500m lange Straße wird auf beiden von innovativen modernen Immobilien gesäumt und gleich hinter den Gebäuden tritt man zu beiden Seiten an das Elbufer. Zur einen Seite den Gradbrookhafen und zur anderen Seite den Sandtorhafen ist die Straße am Kaiserkai auf beiden Seite von der Elbe umgeben.

Der Quadratmeterpreis beträgt hier bis zu:

Höchstpreise bis 12.000 € / m²

Hier in der Straße Am Kaiserkai findest du top Adressen wie:

  • McKinsey
  • Elbphilharmonie

Am Kaiserkai in Hamburg (Karte):

Mittelweg: Immobilien kaufen in Harvestehude

Der Mittelweg in Hamburg erstreckt sich über knapp 2km parallel zur Außenalster im beliebten Stadtteil Hamburg Harvestehude. Die Nähe zum Alsterufer und zum Alsterpark, sowie die unmittelbare Nähe zum Universitätsgelände in Rotherbaum machen den Mittelweg zu einer besonders beliebten Gegend. Auch der Eichenpark und der Bolivarpark, sowie das Tennisstadion sind vom Mittelweg aus innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Wer hier wohnen möchte oder eine Immobilie kaufen will, muss mit ca. 10.000 Euro Kaufpreis pro Quadratmeter rechnen.

Der Quadratmeterpreis beträgt hier bis zu:

Höchstpreise bis 10.000 € / m²

Hier im Mittelweg findest du top Adressen wie:

  • Hochschule für Musik und Theater
  • Park Planten und Blomen

Mittelweg in Hamburg (Karte):

Strandkai: Wohnen bei Elbphilharmonie & HafenCity

Der Strandkai ist eher ein kleiner Stadtteil denn eine tatsächliche Straße und liegt direkt im modernen und hippen Stadtteil HafenCity in Hamburg. Im direkten Umfeld finden sich architektonische Highlights wie die Elbphilharmonie oder auch der einzigartige Luxuswohnturm The Crown. Mit direkter Lage an der Nordelbe ist der Strandkai eine absolute Top-Lage, die bei Investoren privater und geschäftlicher Art extrem beliebt ist. Daher auch die hohen Preise: Für Immobilien am Strandkai muss man mit einem Kaufpreis von ca. 12.000 Euro pro Quadratmeter rechnen.

Der Quadratmeterpreis beträgt hier bis zu:

Höchstpreise bis 12.000 € / m²

Hier am Strandkai findest du top Adressen wie:

  • Strandhafen Hamburg
  • Unilever
  • Marco-Polo Tower

Strandkai in Hamburg (Karte):

Bellevue: Exklusives Wohnen direkt an der Alster

Die Straße Bellevue liegt im beliebten Hamburger Stadtteil Winterhude und ist wie viele der teuersten Straßen in Hamburg direkt an der Außenalster gelegen. Die knapp 1km lange Straße im Norden Hamburgs liegt in direkter Nähe von anderen exquisiten hanseatischen Wohnlagen wie beispielsweise der Straße Schöne Aussicht oder auch dem Harvestehuder Weg auf der anderen Alsterseite. Die ruhig und direkt am Alsterufer gelegenen Immobilien bieten extreme Nähe zu Natur und Wasser und sind daher recht kostspielig. Hier sollte man beim Kauf einer Immobilie mit einem Kaufpreis von ca. 12.000 Euro pro Quadratmeter rechnen.

Der Quadratmeterpreis beträgt hier bis zu:

Höchstpreise bis 12.000 € / m²

Hier in der Straße Bellevue findest du top Adressen wie:

  • Fernsichtbrücke
  • Sylt-Boheme

Bellevue in Hamburg (Karte):

Elbchaussee: Elbvororte mit traumhaften Immobilien

Die Elbchaussee ist mit einer Länge von ca. 9km eine der längsten Straßen Hamburgs. Sie führt zu einem großen Teil entlang des Elbufers, zum Beispiel auch entlang des Elbstrands. Sie führt zudem auch am Hirschpark, am Rosengarten und am Heinepark vorbei und endet an einem Ende am Altonaer Fischmarkt. Die Elbchaussee führt durch die Stadtteile Altona, Othmarschen, Nienstedten und Dockenhuden und grenzt an Blankenese. Aufgrund ihrer Lage ist die Elbchaussee eine der beliebtesten und damit auch teuersten Straßen in Hamburg. Wer eine Immobilie in Hamburg verkaufen oder kaufen möchte kann mit Kaufpreisen um die 12.000 Euro pro Quadratmeter rechnen.

Der Quadratmeterpreis beträgt hier bis zu:

Höchstpreise bis 12.000 € / m²

Hier in der Elbchaussee findest du top Adressen wie:

  • Elbstrand
  • Altonaer Park
  • Strandperle Hamburg
  • Museumshafen

Elbchaussee in Hamburg (Karte):

Große Elbstraße: Immobilien mit Lage am Hafenrand

Die große Elbstraße ist eine echte Toplage in der Hansestadt. Die unmittelbare Nähe zur Alster und dem Altonaer Fischmarkt machen die Große Elbstraße zu einer der beliebtesten und vor allem teuersten Straßen in Hamburg. In den beliebten Stadtteilen Ottensen und Altona-Altstadt gelegen erstreckt sich die Große Elbstraße über knapp 2km entlang der Elbe. Auf der einen Seite von vielen Parkflächen, auf der anderen Seite vom Elbufer gesäumt führt die Große Elbstraße durch Wohnimmobilien, Büros und Gastronomie. Auch der Aussichtspunkt am Dockland findet sich hier, sowie der Fähranleger „Altona (Fischmarkt)“. Immobilienpreise liegen hier bei ca. 15.000 Euro pro Quadratmeter.

Der Quadratmeterpreis beträgt hier bis zu:

Höchstpreise bis 15.000 € / m²

Hier in der Großen Elbstraße findest du top Adressen wie:

  • Hamburg Cruise Center
  • Fischmarkt
  • Opernloft im Alten Fährterminal

Große Elbstraße in Hamburg (Karte):

Harvestehuder Weg: Teuerste Straße Hamburgs

Von der Aussen-Alster und dem Isebekanal umschlossen befindet sich der Stadtteil Harvestehude im Bezirk Eimsbüttel. Hier befindet sich auch der Harvestehuder Weg, der am Alsterufer und dem Alsterpark entlang über eine Strecke von ca. 1,5 km verläuft. Immobilienpreise liegen hier bei bis zu ca. 16.000 Euro pro Quadratmeter. Damit ist der Harvestehuder Weg aktuell die teuerste Straße in ganz Hamburg. Dies ist eine der beliebtesten Gegenden Hamburgs, denn eine weitere teure Straße – der Mittelweg – verläuft unmittelbar parallel zum Harvestehuder Weg.

Der Quadratmeterpreis beträgt hier bis zu:

Höchstpreise bis 16.000 € / m²

Hier im Harvestehuder Weg findest du top Adressen wie:

  • Hochschule für Musik und Theater
  • JOOP! Showroom Hamburg

Harvestehuder Weg in Hamburg (Karte):

Schöne Aussicht: Exklusive Wohngegend

Die Schöne Aussicht ist ebenfalls eine der teuersten Straßen Hamburgs und verläuft direkt entlang des Ufers der Außenalster – der Name ist also Programm! Grünes Alsterufer und ein Panorama auf die gegenüberliegende Alsterseite machen diese Straße besonders idyllisch, und neben Eventlocations sind hier auch exklusive Immobilien zu finden. Auf knapp 1km erstrecken sich moderne und historische Immobilien mit teils großen Gartengrundstücken und Blick auf die Außenalster. Kalkulieren sollte man hier mit einem Kaufpreis von ca. 12.000 Euro pro Quadratmeter,

Übrigens: Zwei weitere sehr exklusive Lagen in Hamburg, der Mittelweg und der Harvestehuder Weg verlaufen auf der gegenüberliegenden Uferseite der Außenalster in unmittelbarer Nähe. Uhlenhorst und Harvestehude zählen damit mitunter zu den teuersten und beliebtesten Stadtteilen in Hamburg.

Der Quadratmeterpreis beträgt hier bis zu:

Höchstpreise bis 12.000 € / m²

Hier in der Straße Schöne Aussicht findest du top Adressen wie:

  • Gästehaus des Senats
  • Alsterpark

Schöne Aussicht in Hamburg (Karte):

Tipps & Tricks Immobilien Hamburg: Wohnen oder verkaufen

Egal ob man eine neue Bleibe sucht oder eine eigene Immobilie veräußern möchte, der Hamburger Immobilienmarkt ist hart umkämpft und fordert von allen Parteien Vorsicht und Umsichtigkeit. In den folgenden Artikeln findest du noch mehr Informationen zu beliebten Stadtteilen, dem Wohnen in Hamburg, sowie zum Thema Immobilie in Hamburg verkaufen.

Immobilie verkaufen Hamburg: Immobilienmarkt, Lebensstandard & Co.

Immer mehr Menschen wollen in der nordischen Metropole Hamburg leben. Der hohe Lebensstandard, die florierende Wirtschaft und der vielfältige Immobilienmarkt machen die Stadt als Wohnort attraktiv. Und auch die einzelnen Stadtviertel haben so einiges zu bieten. Während Othmarschen und Rotherbaum durch ihren historischen Charme überzeugen, begeistern die Wohnorte Blankensee und Rissen durch ihren Blick auf die Elbe. Und auch das moderne Hafen City und das progressive Harvestehude erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie wollen hier Ihre Wohnung verkaufen, Ihr Mehrfamilienhaus verkaufen oder das eigene Grundstück? Mit unseren kostenlosen Ratgebern rund um den Immobilienverkauf in München sind Sie bestens darauf vorbereitet. Außerdem: Alles, was Sie wissen müssen, über die Immobilienbewertung, Immobilienmakler & den Ablauf – Willkommen in Hamburg! Hier geht’s zurück zur Übersicht: Immobilien Hamburg.

Wohnen in Hamburg: Beliebte Stadtteile, Einzugsgebiete und mehr

Die Hansestadt, Deutschlands Perle im Norden steckt voller Leben und bildet ein Zentrum für Business und Lifestyle. Das zieht die Menschen an, wie sich auch jüngst zeigte, denn Hamburg konnte innerhalb von 6 Jahren ein Bevölkerungswachstum von mehr als 7% verzeichnen. Mehr Menschen fordern natürlich auch mehr Wohnraum, weshalb wir dir hier die exklusivsten und schönsten Wohnviertel näherbringen, damit du auf jeden Fall eine Immobilie findest, welche deinen Ansprüchen genügt. Außerdem findest du hier eine Übersicht: Immobilien Hamburg.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.