Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Der Verkauf von Immobilien kann verschiedenste Gründe haben, von Härtefällen wie Insolvenz, Scheidung oder auch Erbe bis hin zu Investitionsgründen um Liquidität zu schaffen. Wieder andere verkaufen Ihre Immobilie aus relativ einfachen Gründen, zum Beispiel den neuen Ehepartner und den Umzug in eine neue Stadt oder auch der Karriere Wechsel, verbunden mit einem Umzug.

Tipps zur Thema Immobilie verkaufen.

Grundstück

  • Unbebautes Grundstück
  • Bebautes Grundstück

Wohnung / Eigentumswohnung (ETW)

Wohnungsverkauf – Viele Gründe im Leben lassen uns mit dem Gedanken spielen, die Eigentumswohnung zu verkaufen. Insbesondere im hohen Alter. Ist sie etwa für seniorengerechtes Wohnen weniger geeignet, schwierig zu erreichen oder einfach zu groß und zu teuer? Ist ein beruflich bedingter Umzug angesagt oder ist die Wohnung für die Familie zu klein geworden? Lukinski unterstützt Sie kompetent und zuverlässig beim Verkauf Ihrer Wohnung. Nutzen Sie unseren Online-Service und erhalten Sie eine Bewertung Ihres Wohnobjektes.

Privatverkauf oder Immobilienmakler? Die Eigentumswohnung professionell verkaufen! Für den Verkauf einer Eigentumswohnung kann es unterschiedliche Gründe geben. Sie haben die Wohnung als Kapitalanlage gekauft und sind durch einen finanziellen Engpass gezwungen, sich von der Eigentumswohnung zu trennen? Oder haben Sie die Wohnung selbst bewohnt und ziehen aus beruflichen oder persönlichen Gründen in eine andere Stadt?

Haus / Einfamilienhaus

Haus verkaufen – Einfamilienhäuser zeichnen sich dadurch aus, dass sie nur von einer Familie, einem Paar oder einem allein lebenden Menschen bewohnt werden. Sie haben einen Garten, der sich ebenfalls im Besitz des Eigentümers befindet. Nicht alle Einfamilienhäuser werden von ihren Besitzern bewohnt. Es gibt auch die Möglichkeit, ein Einfamilienhaus mit Garten zu mieten. In fast allen Bundesländern erfreuen sich Einfamilienhäuser als Wohnform einer sehr großen Beliebtheit. Entsprechend groß ist die Nachfrage auf dem Immobilienmarkt.

Wie funktioniert der Verkauf einer Immobilie?

Wer seine Immobilie verkaufen möchte, sollte dies unbedingt mit professioneller Hilfe tun. Somit sollten Sie als erstes einen Termin mit uns vereinbaren, damit wir uns die Immobilie ansehen können. Um Sie bestmöglich beim Verkauf der Immobilie zu unterstützen, empfehlen wir Ihnen, dass Sie die notwendigen Unterlagen vor dem Termin bestmöglich vorbereiten. Wenn wir uns die Immobilie und die Dokumente angesehen und sorgfältig geprüft haben, werden wir auch in der Lage sein, die Immobilie im Wert einzuschätzen. Hierbei können Sie darauf vertrauen, dass wir den Verkaufspreis bestmöglich für Sie festlegen und Branchen- sowie lokale Kenntnisse hinzuziehen. Ist der Preis festgelegt, erstellen wir auch gern für Sie das Exposé, welches eine große Bedeutung für den Verkauf einer Immobilie hat.

Haus Arten: Typen

  • Einfamilienhaus (und Mehrfamilienhaus)
  • Reihenhaus
  • Doppelhaus
  • Stadtvilla
  • Villa
  • Designerhaus
  • Landhaus
  • Fachwerkhaus
  • Bauhaus / Kubus
  • Mediterranes Haus
  • Speziellere (Kapitänshaus, Friesenhaus, Pultdachhaus, Schwedenhaus oder Bungalow)

Jetzt weiterlesen: Haus verkaufen.

Haus schnell verkaufen? Tipps

Haus schnell verkaufen – Ein Hausverkauf ist eine komplexe Angelegenheit und mit vielen verschiedenen Schritten verbunden. Vom Erstellen eines ansprechenden Inserats über die Wertermittlung der Immobilie und den anschließend folgenden rechtlichen Schritten, wie dem Kaufvertrag und den Terminen beim Notar. Während all diesen Schritten müssen verschiedene Punkte beachtete werden, um den Immobilienverkauf so gewinnbringend und schnell wie möglich abzuschließen.

Eine Immobilie möglichst schnell erfolgreich zu verkaufen, ist schwerer als man denkt. Es gibt viele Dinge zu beachten und viele Fehler, die gemacht werden können. Sie sollten sich also von Anfang an über die Abläufe informieren und sich sicher sein, dass Sie alles richtig machen. Einfacher gemacht, wird Ihnen dieser Prozess nur durch das richtige Fachwissen und die richtige Unterstützung bei dem Thema.

Mehrfamilienhaus

  • Mehrfamilienhaus in regionaler Lage
  • Mehrfamilienhaus in urbaner Lage

Gesetze: Rechtliches

Tipps zum Thema Scheidung, Erbe

Immobilie verkaufen: Scheidung

Wer sich für eine Heirat und eine Ehe entscheidet, hat in den meisten Fällen die Absicht, das Leben mit dem Ehepartner für immer zu verbringen und alles zu teilen, was einem gehört. Keiner denkt bei einer Eheschließung daran, dass es eventuell einmal eine Scheidung geben wird und möglicherweise sogar über Hab und Gut gestritten wird. Doch im Jahre 2017 betrug die Scheidungsquote in Deutschland über 36 Prozent, was zeigt, dass leider nicht alle Ehen für immer halten. Oft sind Betrug, das tägliche Leben inklusive Routine oder auch finanzielle Probleme die Gründe für die Scheidung.

Immobilie verkaufen: Erbe

Geerbtes Haus verkaufen – Es gibt allgemeine Fragen die uns erreichen, wie „Wann kann ich ein geerbtes Haus verkaufen?“ und insbesondere viele Varianten um ein Thema: Steuern beim Verkauf. Ist der Verkauf eines geerbten Hauses steuerpflichtig? Wie wird ein geerbtes Haus versteuert? Wie hoch ist die Erbschaftssteuer für ein Haus? Bevor das geerbte Haus verkauft werden kann, muss zunächst entschieden werden, ob das Erbe überhaupt angetreten wird. Beachtet werden muss, dass ein Erbe nur als Ganzes angenommen werden kann. Nicht alleine Grundstück und Immobilie werden erworben, auch die Hypothek und etwaige Schulden werden vom Erben angenommen. Somit kommen nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten auf den Erben zu. Für die Entscheidung für oder gegen das Erbe stehen Ihnen sechs Wochen zu. Innerhalb dieser Frist gilt es sich auszurechnen, ob es sich finanziell rentiert, das Erbe anzunehmen.

In den meisten Fällen entscheiden sich die Erben für das Erbe. Auch dann, wenn die Immobilie weit vom Wohnort des Erben entfernt liegt. Doch in genau dieser Situation stellt sich die Frage, was mit der Immobilie geschehen soll. Kommen weder Bewohnen noch Vermieten des Hauses infrage, besteht die häufigste Überlegung darin, das geerbte Haus zu verkaufen.

Immobilie verkaufen: Nachlassinsolvenz

Nachlassinsolvenz, was ist das? Der Tod einer Person, die uns nah stand, ist immer eine schwere Belastung. Ganz egal, ob es bereits vorherzusehen war, dass eine Person nicht mehr lange zu leben hat oder ob es ein überraschender Schicksalsschlag war, für die Angehörigen ist die Situation nie einfach. Der Tod einer Person ist meistens nicht nur mit belastender Trauer verbunden, sondern auch mit dem Thema Erbe muss sich auseinandergesetzt werden. Es gibt die unterschiedlichsten Situationen: Manche Menschen haben sich vor Ihrem Tod schon Gedanken darüber gemacht, wer welche Anteile erben soll und andere Menschen haben sich keine Gedanken darüber gemacht oder hatten keine Zeit mehr sich mit dem Thema zu beschäftigen, weil Sie von einem Schicksalsschlag überrascht wurden.