Wohnen in Marienburg (Köln): Villa, Wohnung und Grundstück kaufen – Besichtigung, Quadratmeterpreise & Tipps

Wohnen in Marienburg – Wer auf richtigen Luxus steht wird in Marienburg fündig werden. Die Villengegend mit Golfclub und Rheinufer ist die absolute Top-Wohnlage in Köln. Wer das nötige Kleingeld besitzt und etwas auf sich hält, wird Teil der exklusiven Bewohnerschaft dieses Kölner Stadtteils. Immobilien eignen sich ideal als Kapitalanlage und neben Luxusvillen finden Sie hier natürlich auch Einfamilienhäuser mit Garten zum Verkauf. Wer nach einem reichen Vorstadt Gefühl in Köln sucht, der wird in Marienburg definitiv fündig. Ob Haus, Wohnung oder Grundstück, erfahren Sie hier alles zu den schönsten Ecken in Köln, so wie die aktuellen Immobilienpreise – Willkommen in der Südstadt! Zurück zu: Wohnen in Köln.

Wohnen in Marienburg: Grünes Viertel in der Nähe des Rhein

Marienburg ist ein wohlhabendes Viertel in Köln und befindet sich im Süden der Millionenstadt. Der Stadtteil beherbergt insbesondere große Einfamilienhäuser und Villen und bietet sich daher ideal für Familien und Senioren an. In Marienburg gibt es zahlreiche Grünflächen, Parks sowie ein Stadt eigener Golfplatz. Hier kann man ideal leben und ist außerdem nahe dem Rhein. Marienburg gilt als eines der exklusivsten Stadtvierteln in Köln und zieht immer mehr Menschen an. Die Lage, nahe der Kölner Innenstadt, ist ideal und insbesondere für Kinder und Pendler toll.

Willkommen in Köln

Köln ist eine Stadt im Bundesland Nord-Rhein-Westfahlen und ist im Westen des Landes zu finden. Die Millionenstadt grenzt direkt an den Rhein und ist etwa 1,5 Stunden von der niederländischen Grenze entfernt. Köln hat neben einer bekannten und beeindruckenden Skyline vielen zu bieten und ist bei Studenten, Familien oder Senioren sehr beliebt. Die Stadt hat eine Fläche von 405 km² und ist in mehrere Stadtteile aufgeteilt. Aufgrund dem Mix aus verschiedensten Neu- und Altbauten ist diese Stadt am Wasser so beliebt.

Hier eine Karte mit Köln:

Marienburg: Karte und Lage

Marienburg ist ein Stadtteil von Köln und befindet sich im Süden der Stadt, hinter der Südstadt. Marienburg grenzt an der östlichen Stadtgrenze an den Rhein und im westen an den Kölner Stadtteil Raderthal. Im Süden von Marienburg befinden sich eine große Grünfläche mitsamt des Marienburger Golf-Clubs.

Marienburg auf der Karte:

Sehenswürdigkeiten: Rhein Promenade, Südpark & Co.

In Marienburg geht es vor allem ruhiger zu, weshalb diese Gegend insbesondere bei Familien so beliebt ist. Das Vierteil bietet zahlreiche Grünflächen inklusive eigenem Golf-Platz. Es gibt viele Möglichkeiten seinen Tag zu verbringen, in dem man am Rhein spazieren geht, das Festungsmuseum oder den Südpark besucht. Im Süden von Marienburg liegt außerdem ein Rosengarten, mit einer großen Vielfalt an verschiedenen Pflanzen und Rosen.

  • Marienburger Golf-Club
  • Rhein Promenade
  • Kölner Festungsmuseum
  • Südpark
  • KGV-Rosengarten

Besichtigung: Ein Rundgang durch Marienburg

In Marienburg ist es schon etwas ruhiger als im Rest von Köln und die Immobilien dafür um so größer. Stadthäuser und Villen können Sie in Marienburg finden, und das in der Nähe des Stadtzentrums. Außerdem laden die Straßen und Grünflächen hier zum flanieren ein. Breite Wege bieten Platz für Autos, geben Kindern einen Ort zum spielen und machen den Flair des Viertels aus. Auch die vielen gepflegten Grünanlagen und Gärten machen Marienburg zu einer der familienfreundlichsten Gegenden Kölns.

Südpark: Wohnen im Grünen

Golfplatz Marienburg: Freizeitangebot in Marienburg

Rhein Promenade: Spazieren am Wasser

Immobilien und Quadratmeterpreise in Marienburg

in Köln Marienburg sind Immobilien sehr begehrt und beliebt, weshalb die Nachfrage nach Eigenheimen sehr groß ist. Vor allem Altbauwohnungen, Villen und Einfamilienhäuser sind meist nur sehr kurz auf dem Markt und manchen werden nur im Off Market verkauft. Wer hier ein Haus im Neubau kaufen möchte, sollte mit einem Quadratmeterpreis von 3.164€ rechnen, Bei einer Bestands Wohnung mit einem Quadratmeterpreis von 5.308€ und bei einer Neubauwohnung mit 3.762€.

  • Haus kaufen (Neubau): 3.164€ /qm
  • Wohnung kaufen (Bestand): 5.308€ /qm
  • Wohnung kaufen (Neubau): 3.762€/ qm

Fazit: Wohnen in Marienburg

Das Leben und Wohnen in Köln – das wünschen sich viele. Insbesondere Marienburg ist eine Wohngegend, in der sich besonders gerne Menschen, die sich in Köln dauerhaft niederlassen wollen, eine Immobilie kaufen. Der Grund hierfür liegt darin, dass das Stadtviertel trotz seiner stadtnahen Lage, ruhige Straßen und Zugang zu Grünflächen bietet. Perfekt für einen entspannten Spaziergang nach einem stressigen Tag auf der Arbeit! Schulen, Supermärkte und kleinere Restaurants bilden weitere Vorteile des luxuriösen Stadtteils. In wenigen Minuten ist man von Marienburg aus im Stadtzentrum und damit inmitten des Geschehens. Wohnraum in Köln ist begehrt. Das spiegeln auch die aktuellen Immobilienpreise in Köln wieder. Unser Tipp: Wenden Sie sich an den Immobilienmakler Ihres Vertrauens! Ein erfahrener Makler unterstützt Sie nicht nur während des Kaufprozesses, sondern berät Sie auch zu den Themen Steuern und Finanzierung.

Köln: Immobilien in der Medienstadt am Rhein

Die Medienmetropole am Rhein ist mit über 1 Million Einwohnern einer der Dreh- und Angelpunkte in NRW, aber auch in Deutschland. Mit Lage in Westdeutschland, grenzt die Stadt an weitere Ballungsräume wie Düsseldorf und Bonn. Die Medienstadt ist direkt am Rhein zu finden und lässt sich in verschiedene Teile und Bezirke gliedern. Benachbarte Städte sind unter anderem Düsseldorf, Bonn oder Leverkusen. Köln steht wie keine andere Stadt in Deutschland für Medien, TV und Presse. Deshalb wächst die Metropole am Rhein stetig. Südstadt, Altstadt, Ringe, Ehrenfeld oder Sülz, wo lässt es sich am besten leben?

Immobilien in Köln

Kaum eine andere große Stadt in Deutschland bietet soviel „Luft nach oben“. Vom Kaufpreis über die Architektur der Bestandsimmobilie. Ob Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus oder luxuriöses Loft mit Rheinblick. Köln erfreut sich seit Jahren stetig wachsender Beliebtheit. Die schönste Stadt am Rhein hat wirklich für jeden etwas zu bieten. Beeindruckend sind vor allem die herrschaftlichen Altbauten in der Südstadt und die bekannte Gegend um den Rheinauhafen.

Wohnen in Köln: Beliebte Stadtteile & Wohngegenden

Die Medienstadt am Rhein bietet ein vielseitiges Stadtbild und garantiert so die perfekte Wohnlösung für jeden. Von Luxuswohnung bis Villa ist wirklich alles mit dabei. Mit der Hilfe des richtigen Immobilienmaklers lässt sich zweifelsohne auch Ihre Traumimmobilie finden – ob Südstadt, Marienburg oder Hahnwald – eine Immobilie als Kapitalanlage in Köln rentiert sich immer! Eine der größten Universitäten Deutschlands sorgt für ein junges Stadtbild und gibt den ‚Veedeln‘ ihre unnachahmliche Frische. Sie möchten im charmanten Köln in eine Immobilie als Kapitalanlage investieren? Erfahren Sie hier alles über die begehrtesten Wohnviertel der Stadt inklusive Tipps zu Lage, Quadratmeterpreisen & Co! Zur Übersicht: Wohnen in Köln.

Haus, Wohnung und Grundstück verkaufen in Köln

Wohnung verkaufen, Mehrfamilienhaus verkaufen oder das eigene Grundstück. Die bunte Medienmetropole Köln hat einiges zu bieten: Während Marienburg und Rodenkirchen mit ihrer Nähe zum Rhein begeistern, herrscht in Neustadt reges Großstadt treiben. Das westlich gelegene Lindenthal überzeugt mit seiner ruhigen Atmosphäre und wer es exklusiv und prominent bevorzugt, der lässt sich in Hahnwald nieder. Sie wollen in Köln Ihre Immobilie verkaufen? Alles über den Verkaufsablauf, die wichtigsten Dokumente und ob Sie privat verkaufen sollten oder mit Makler. Zur Übersicht: Immobilien verkaufen in Köln.

Steuer-Spezial für den Immobilienkauf in Deutschland & USA: