Amtlicher Lageplan der baulichen Gegebenheiten

Amtlicher Lageplan – Im amtlichen Lageplan wird das Baugrundstück mit eventuell bestehenden Baulasten beschrieben und der Umriss des Bauvorhabens dargestellt. Als Bauherr benötigt man nicht nur eine Baugenehmigung und eine Flurkarte, sondern auch den amtlichen Lageplan. Die Anfertigung über die baulichen Gegebenheiten geschieht durch einen öffentlich bestellten Vermessungsingenieur.

Amtlicher Lageplan im Überblick: Wichtige Unterlage zur Verwirklichung des Bauvorhabens

  • Besteht aus einem schriftlichen und zeichnerischen Teil
  • Schriftlicher Teil beschreibt das Baugrundstück
  • Zeichnerischer Teil stellt den Umriss des Bauvorhabens dar
  • Wird für das Bauvorhaben benötigt
  • Anfertigung durch einen öffentlich bestellten Vermessungsingenieur vor Ort

Zurück zum Wiki: Immobilien