Wäschekeller in Wohnhäusern

Wäschekeller – Der Wäschekeller ist ein zum Wäschewaschen eingerichteter Raum, welcher sich üblicherweise im Keller befindet. Heutzutage verwendet man den Begriff für Räume, welche zur Aufstellung von Waschmaschinen und/oder Trocknern vorgesehen sind. In Mehrfamilienhäusern gibt es Wasser- und Stromanschlüsse für die Waschmaschinen, die den Verbrauch über die Zähler für die einzelnen Wohnungen erfassen. Dadurch kann jeder Mieter einen zu seiner Wohnung gehörenden Stellplatz für die Waschmaschine nutzen. Bei gemeinschaftlich genutzten Wäschekellern sollte geregelt werden, wer wann den Keller nutzen darf.

Wäschekeller im Überblick: Der Raum zum Wäschewaschen im Keller eines Hauses

  • Ein zum Wäschewaschen eingerichteter Raum im Keller
  • Üblicherweise zur Aufstellung von Waschmaschinen und/oder Trocknern vorgesehen
  • Bei Mehrfamilienhäusern: eigene Wasser- und Stromanschlüsse um somit den Energieverbrauch der einzelnen Mieter richtig abzurechnen
  • Wichtig: gut Be- und Entlüftung des Kellers

Zurück zum Wiki: Immobilien

Haushalt-Tipp: Wasche trocknen im Winter