Hausverkauf: Erfolgreich eigenes Haus in Dormagen verkaufen

Braucht man einen professionellen Makler für Immobilien oder können wir den Haus- oder Eigentumswohnungenverkauf privat umsetzen? In unserem Magazin stoßen Sie auf die spannendsten Fragen, die Sie aktuell, auch in der Planung für Verkaufsabläufe und Steuern, auf jeden Fall berücksichtigen müssen.

Termin mit dem Makler vereinbaren zur professionellen Bewertung Ihrer Immobilie (Wohnung oder Haus)

130 oder 200 qm, egal ob Sie moderne Stadtvilla, 4 Zimmer Wohnung, perfekt isoliertes Massivhaus aber auch günstig gebautes Fertighaus verkaufen: bereiten Sie sich auf den Verkauf vor, insbesondere sollte dies Ihr allererste Verkauf sein, wie Sie dabei am smartesten verfahren und wie Sie den für Sie optimalen Preis bekommen . Erarbeiten Sie sich all das hier notierte zwingend zu berücksichtigende Know-how im Verkauf von HäusernKenntnisse über Ihre Region, sollten Sie keine Interesse an all dem Aufwand haben, kontaktieren Sie uns, bei der Bewertung von allerlei Wohnungobjekten werden all das hier notierte vorausgesetzte Wissen im Immobilien VerkaufWissen über Ihre Region Ihnen bei der Wertbemessung helfen, wenn Sie keine Interesse an all dem Aufwand haben, schreiben Sie uns eine Mail.

Unterlagen für den Verkauf des Hauses zur Verfügung stellen: Belege, Unterlagen und auch die gesamten Rechnungen

Entwicklung der Immobilie & Gutachten sind neben einigen anderen Dokumenten wichtige Unterlagen, die Sie definitiv für den Hausverkauf parat liegen haben sollten. Verfeinern Sie Ihr Eigenheim mit guten Fotos. Damit sich Käufer im wahrsten Sinne des Wortes viel realistischer machen können ohne viel Aufwand für Sie gemachten Bilder sollten qualitativ hochauflösend sein . Denn Sie wollen verkaufen, das möglichst für einen top Preis.

Haus verkaufen mit Makler

Ihr nächster Schritt: Der genaue Preis in Euro für Ihre Immobilie oder Wohnung.Eine Ermittlung des Verkaufspreises sind unterschiedliche Informationen für Käufer wertvoll sowie zum Beispiel Alter, Bauqualität, Lage des Objekts und ebenso Zustand und Ausstattung einer Immobilie, wichtig ist nicht, welchen Kaufpreis Sie selbst einmal für Ihre Immobilie bezahlt hatten. Ebenso nicht die viel Arbeit. Angebot und Nachfrage auf dem heutigen Markt regulieren den Verkaufspreis, Nachfrage und Angebot auf dem heutigen Markt regulieren den Kaufpreis Sie sind sich über Einschätzung vom Kaufpreis der Immobilie nicht bestätigt fühlen? Ja wirklich für normale Personen wird es unter Umständen verwirrend, den Marktwert genau zu benennen.

Das Angebot für Ihre Eigentumswohnung gestalten

Es erinnert an die eigene Immobiliensuche, schon beim Lesen der Objektbeschreibungund all der Details bestätigt sich bereits, ob tatsächlich Wohlwollen generiert wird oder nicht, wie beim Date unser erster Eindruck zählt , es rentiert sich also, etwas Aufwand in ein schönes Exposé zu investieren. Mit allen Details kennen Sie als Immobilien Eigentümer mitunter sogar ehemaliger Bewohner, am besten aus, in der Anzeige beziehungsweise Exposè des Hauses muss alles niedergeschrieben worden sein, sowie Garage und Stellplätze, Garten, Wintergarten und Grundfläche und Begrünung. Erledigt, das Exposé für den Verkauf des Hauses steht? Danach wird die Immobilie beworben, in einem Inserat auf einem häufig benutzten ImmobilienPortal und in der zuverlässigen örtlichen Zeitungin Dormagen. Und dann heißt es abwarten.

Einfamilienhaus in Dormagen

Die darauf folgende Herausforderung: Anfragen zur Besichtigung und allgemeine Mail beantworten. Beginnen Sie die Käufersuche mit Ihrem Exposè mit Fotos vom Innen- und Außenbereich funktioniert es meist schnell, schon sind die ersten Rückmeldungen. Ihr handelnder Immobilienmakler beantwortet die Schreiben für Sie, ausschließlich dann, wenn Fragen eingehen, nimmt er den direkten persönlichen Kontakt zu Ihnen auf.

Besichtigungstermine für Interessenten koordinieren und durchführen. Jetzt wird es spannend, der Makler vereinbart ständig Termine für eine Besichtigung mit Interessenten, wenn Sie es wünschen, führt er die Termine ohne Ihr beisein, Sie als Eigentümer können aber auch dabei sein. Sorgen Sie für einen ordentlichen Eindruck beim kommenden Besichtigungstermin. Denn das Auge kauft mit.

Ihre neue Aufgabe: Check der wirklichen Bonität des an Ihrer Immobilie interessierten Person.Damit Sie keine Zahlungsunregelmäßigkeiten mitbekommen müssen, wird die vermeintliche Bonitätdes Interessenten nach der Hausbesichtigung und Prüfung von Markisen, Balkon, etc. direkt durch Auskünfte vom Makler überprüft.

Kaufvertrag beim Notar unterschreiben

Alle noch zu streitbaren Formalitäten vom gleich folgendem Kaufvertrag, auch die Vorverhandlungen mit den neuen Besitzer, macht der Makler des Vertrauens, Ihren notariell geprüften Kaufvertrag bereitet Ihr Verkäufer gemeinsam mit Ihrem Notar in einem Entwurf vor, für eine Beurkundung des Verkaufs müssen Sie definitiv zu dem Notar kommen, auch aus juristischer Sicht, beim Notar unterschreiben Sie und der Käufer den nun vorliegenden Kaufvertrag, mit der Unterschrift haben Sie Ihre Immobilie offiziell verkauft, wir gratulieren, bleiben nur noch ein paar einzelne Herausforderungen.

Die darauf folgende Herausforderung: Nach Aktualisierung im Grundbuch (bzw. Auflassungsvormerkung) wird der Preis Ihrer Immobilie unverzüglich überwiesen werden. Ihr Notar trägt danach den aktualisierten Passus ins Grundbuch ein und die sogenannte Auflassungsvormerkung. Das Schriftstück verhindert beispielsweise einen doppelten Verkauf, der Notar teilt dem neuen Inhaber mit, sofort wenn er den Kaufpreis auf Ihr im Vertrag stehendes Bankkonto zahlen kann. Überprüfen Sie, ob die Zahlung auf dem Konto eingegangen ist.

Bezahlung von Rechnungen für Ihren vorher helfendenNotar und Makler

Weisen Sie als Verkäufer danach den Ausgleich der engagierten Vermittlung der Makler- und Notarkosten an, unmittelbar nach dem der zuvor verhandelte Vertrag mit ihrer Unterschrift besiegelt ist.

Als nächstes folgt: Der Abschluss!Fällige Grunderwerbssteuer transferieren. Beim Verkauf eines Hauses kann Steuer auf den Kapitalertrag anfallen und zwar dann, wenn zwischen dem Privatverkauf und Veräußerung einer Immobilie nicht mehr als zehn Jahren ist, zusätzlich kommen dann eventuell noch die Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag. Allerdings werden beim Privatverkauf noch einige Ausnahmen gemacht, beispielsweise wenn der Inhaber über 3 Jahre]36 Monate lang in Eigennutzung dort lebte. Wer aber mehr als 3 Jahre selbst in der Immobilie wohnte und nicht vermietet hat, wird von der Kapitalertragsteuer befreit.

Örtliche Veränderung und Immobilien Besitz: Bestand und Neubau

Zahlen und Fakten von Einwohner in Dormagen bis Finanzierungs- und Immobilienmarkt. Dormagen hat derzeit Dormagen Tausend Menschen, von Nord bis Süd auf 85,5 Quadratkilometern, Dormagen ist eine große Stadt. Wohnungen sind gefragt bei 749 Menschen je Quadratkilometer. Zusammengerechnet wohnen in Dormagen 0,08 % der deutschen Einwohner.

Dormagener Immobilien- und Wohnungsmarkt: Wohnen in Dormagen

Ein eigenes Haus oder zur Miete, wie lebt man in Dormagen? Wie man gerade in der Arbeiten des Bundesamts für Statistik heraus lesen kann, wohnen 24.864 Personen in einem Haus, Reihenhaus oder Mehrfamilienhaus, das sich praktischerweise im eigenen Besitz befindet und ganze 30.990 Mieter. Lediglich 4.219 wohnen hingegen in einer Wohngemeinschaft, nach LBS Research müssten in den gesamten Wohneinheiten derzeit 37.769 Personen in Ehe ansässig sein, 26.247 sind Alleinstehend. Aufgrund der städtischen Umstände sieht man schon seit Jahren in Sachen Neubau derzeitigen Handlungsbedarf.

Wie hoch sehen neue Erhebungen die Kosten für Investitionen? Der derzeitige Wohnungsbedarf ist groß, so gehen die neuen Studien von 23.279 Wohneinheiten aus, nur 33% von bis dahin 19.399 und nur um die 17% der Vorhersagen registrieren den Bedarf von 27.158 fertiggestellten Wohnungen, welche Menge an Einheiten wird laut Kalkulation wirklich gebaut? Aktuell werden nur 179 Wohneinheiten gebaut, mit einem Volumen 2.480.406.613,33 Euro zur Zeit.

Dormagens Nachbarschaft bietet sehr viel

Hier in Dormagen sind fast alle Anwohner mit Ihrer Wohnsituation, egal ob Vorstadt oder Zentrum, sehr zufrieden. Ebenso wie hochgerechnet 52.768 Eigentümer, welche eben diese Lage und Nachbarschaft schätzen, mit dem Wohnumfeld weniger zufrieden sind nur 11.248, ein ähnliches behagliches Gefühl zeigen auch Mieter in Dormagen, mit 47.065 Personen im Vergleich zu 16.951 Personen die in diesem Jahr nicht so glücklich sind. Wussten Sie bereit, die Zahl der Dormagener lebt in Einfamilienhäusern, nicht in einer Wohnung, zusammengerechnet sind es 33.523 Dormagener, in Häusern mit mindestens zwei Mietparteien wohnen 19.892 und 9.928 Personen in Zweifamilienhäusern.

Die Entwicklung von Dormagen heute und in Zukunft

Die Stadt hat rein statistisch eine hohe Anzahl junger Anwohner, beispielhaft 2.356 Kleinkinder von 1-5 Jahren sowie einige Einwohner im fortgeschrittenen Alter, wie 3.380 Einwohner im Alter von 50-64 Jahren. Doch was bringen die nächsten Jahre?Der Trend setzt sich zukünftig genauso fort. Werfen wir jetzt einen Blick auf neue Entwicklung für den Wohnungsmarkt in den nächsten fünfzehn Jahren.

Immobilien- und Finanzierungsmarkt

Das Investitionskapital ist wirklich hoch, ganze 390.381.207 Euro an baren Mitteln auf Konten. Weitaus größere Beträge, nämlich 444.853.004 Euro sind in Immobilien angelegt, hätten Sie an solche großen Summen gedacht? Statistisch gesehen werden allein durch Immobilien Transaktionen jährlich große Beträge überwiesen, die Einschätzung kommt bis zu 5,9 Milliarden Euro, im Bau von Wohnungen werden vorhergesagt bis zu 2.480.406.613,33 Euro überwiesen, bis zu 2.931.389.633,94 Euro werden jedes Jahr ausgegeben für Modernisierung von Wohnungen und Häusern. Insgesamt kumuliert generiert der Wohnungs- und Hausmarkt ganze 11.274.575.515,15 Euro jährlich.

Besitzer von Häusern und Wohnungen in Dormagen nach Alter

Wie viele Menschen wohnen in den wirklich eigenen vier Wänden? Immobilieneigentümer finden Sie in jeder Altersklassen Betrachten wir einen Blick auf ein paar Beispiele. Nach Berechnung von empirica leben aktuell 2.692 Kinder bis 10 Jahren in Häusern oder Eigentumswohnungen. Bei den Jugendlichen sind es dann schon etwas mehr. Mit Sicherheit weil die Eltern die mit wenig Ausgleich verbundene Kleinkindphase hinter sich haben und arbeiten, viele investieren nun ihre erste Immobilie, unter den 11-21 jährigen leben 3.334 im Eigenheim. Dann kommt ein Einbruch, mit 21 bis 30 Jahren, gerade einmal 729 wohnen von ihnen im eigenen Besitz. Je mehr das Alter ansteigt, umso eher kommen die Anwohner nun in eigenen Immobilienbesitz, so steigt es bei den 31 bis 40 jährigen 2.764 und bei den aktuell 41 – 50 jährigen bringen es auf 4.779, im Alter von 51-60 Jahren wohnen 4.376 Dormagener im Eigenheim. Bei den 61 – 70 jährigen sind es derzeit 3.343, denn den Lebensabend verbringen nicht ganz so viele Senioren in der eigenen Immobilie, 2.071.

Wohnungsmarkt in Dormagen: renovierungsbedürftige Immobilie mit guter Verkehrsanbindung zu allen wichtigen wie Gewerbegebiet und Innenstadt und Gewerbegebiete

Wohnsituation – Wohnung

WohnsituationAnzahl
Eigenheim24.864
Wohnung3.937
Mietwohnung30.990
Wohngemeinschaft4.219

Quelle: Statistisches Bundesamt

Wohneigentum

Wohneigentümer / AlterMenge
0-102.692
11-213.334
21-30729
31-402.764
41-504.779
51-604.376
61-703.343
71-802.071

Statistische Quelle: empirica / LBS Research

Entwicklung

Umland

Haushalteheute2035Unterschied
126.24728.1671.920
221.76523.0461.280
37.6826.402-1.280
45.7615.121-640
mehr als 51.9201.856-64

Statistische Quelle: Statistische Bundesamt

Dormagen

Haushalteheute2035Unterschied
133.92835.8491.920
218.56517.924-640
35.7615.121-640
43.8413.777-64
5 +1.2801.152-128

Datenquelle: Statistische Bundesamt