Futterhaus – Kaufen, Shoppen & Filialen

Futterhaus – Sie sind auf der Suche nach einem Futterhaus? Egal, ob Sie ein Futterhaus selber gründen wollen, oder einfach nur auf der Suche nach einer guten Einkaufsmöglichkeit für Ihr neues Haustier sind, in diesem Artikel erfahren Sie alles rund um das Futterhaus. Von Waren, über Filialen bis hin zu wertvollen Tipps und Tricks.

Futterhaus gründen – Immobilie finden

Der Grund, wieso Sie diesen Artikel besuchen, hat wenig mit Ihren eigenen Tieren zu tun, sondern Sie sind am überlegen, ob Sie sich selbstständig machen sollen und ein eigenes Futterhaus eröffnen sollen? Wieso denn eigentlich nicht? Was spricht dafür? Wir haben für Sie ein paar Gründe zusammengestellt, weshalb die Gründung eines Futterhauses für Sie das Richtige oder auch das Falsche sein könnte.

Allgemeine Gründe: Vorteile und Nachteile

Ein sehr guter Grund, weshalb die Gründung eines Futterhauses nicht schlecht ist, zeigt die untere Statistik. Die Anzahl der Haustierbesitzer in Deutschland ist enorm hoch und die Ausgaben der Deutschen für Ihre Haustiere steigen stetig. In Deutschland haben Sie dementsprechend eine große potentielle Kundschaft. Die meisten Tierbesitzer kaufen gerne für Ihre Tiere ein und im Futterhaus erwartet Sie deswegen oft der Umgang mit verschiedenen, gut gelaunten Menschen.  Doch trotzdem ist es wichtig, dass Sie das was Sie tun lieben und an dieser Stelle kommen individuelle Gründe ins Spiel, die auch nicht weniger wichtig sind.

Individuelle Gründe für ein Futterhaus

Ihre Idee ein Futterhaus zu gründen, ist wahrscheinlich nicht aus dem Nichts entstanden. Wenn Sie eine besondere Bindung zu Tieren haben, dann könnte dieser Job Sie erfüllen. Sie sind nicht nur Ihr eigener Chef, sondern begegnen täglich den unterschiedlichsten Tieren, denn nicht selten ist es so, dass Besitzer Ihre Haustiere mit in das Geschäft bringen – Wieso denn auch nicht, denn Haustiere sind hier in der Regel ausdrücklich erwünscht.

„Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. – Konfuzius“

Dieses Zitat bringt es auf den Punkt, denn wenn Sie Ihre Liebe zu Tieren mit ihrem Beruf in Verbindung bringen, dann können Sie nur alles richtig machen. Durch die Gründung Ihres eigenen Futterhauses sorgen Sie nicht nur dafür, dass Haustierbesitzer die Möglichkeit haben sich ausreichend auszustatten, sondern sorgen durch die Weitergabe Ihres Know-hows gleichzeitig dafür, dass viele Tiere gut und richtig behandelt werden. Außerdem ist es meist so, dass wenn Sie sich ein Haustier anschaffen wollen, Sie bewusst abwägen müssen, welches Tier am besten zu Ihnen passt und welchem Sie gerecht werden können. Durch einen Beruf im Futterhaus haben Sie die Möglichkeit mit den unterschiedlichsten Tieren in Kontakt zu kommen, ohne dass sich etwas an Ihrer Lebenssituation verändert.

Umsatz mit Heimtierbedarf in Deutschland bis 2017

Quelle: Statista
Infografik: Deutsche geben immer mehr für's Haustier aus | Statista

Shoppen für das Haustier: Ernährung, Schlafen und Hygiene

Egal, ob Hund, Kaninchen oder Fisch, jeder Haustierbesitzer möchte für sein Tier nur das Allerbeste! Von der Schlafmöglichkeit, über das Spielzeug, bis hin zur Ernährung spielt alles eine wichtige Rolle. Nicht selten ist es deswegen so, dass Tierbesitzer für die Austattung Ihres Tieres ein gut sortiertes, großes Futterhaus besuchen, um Ihre Tiere nach Strich und Faden zu verwöhnen. Doch welche Vorteile bringt der Besuch eines Futterhauses eigentlich mit sich? Und für welche Waren lohnt es sich ein Futterhaus aufzusuchen? Wir erzählen Ihnen in diesem Artikel, welche Waren Sie in einem Futterhaus bekommen und ob sich der Besuch einer Filiale dafür lohnt.

Zubehör – Vom Hundkorb bis zum Kratzbaum

Der Besuch eines Futterhauses als Haustierbesitzer lohnt sich schon alleine deswegen, weil man immer etwas findet, das man braucht. Im Futterhaus finden Sie das passende Zubehör, das Ihr Haustier zum leben braucht. Sie finden Zubehör, wie den Hundekorb für Ihren Hund, den Kratzbaum für Ihre Katze oder auch das Auslauf-Gehege für Ihre Meerschweinchen. Gerade am Anfang, wenn man sich das erste Mal ein Haustier kauft, kann man sich einmal komplett ausstatten.

Pflege – Shampoo & Bürste

Jedes Tier braucht eine unterschiedliche Pflege. Je nach Felllänge müssen einige Tiere regelmäßig gebürstet, oder auch gewaschen werden. Im Futterhaus können Sie sich mit den nötigen Pflege-Utensilien ausstatten und sich zudem noch beraten lassen, falls Sie sich unsicher sind, welche Pflegen die Beste für Ihr Tier ist.

Spielzeug – Vom Gummiknochen bis zum Hamsterrad

Während Kaninchen schon glücklich sind, wenn Sie regelmäßig Ihren Stall ausmisten und Sie sie auch mal in das Auslaufgehege auf der Wiese setzen, möchten Hunde zwei bis drei Mal am Tag ausgeführt und beschäftigt werden.  Natürlich hat man nicht die Zeit jede Minute am Tag seinem Haustier zu widmen, umso wichtiger ist es deswegen seinem Haustier ausreichend Spielzeug zur Verfügung zu stellen. Wenn eine Katze über einen etwas längeren Zeitraum alleine Zuhause ist, ist Sie für jedes Spielzeug dankbar. – Jedes Tier ist unterschiedlich und deswegen werden auch die unterschiedlichsten Spielzeuge bevorzugt. Lernen Sie Ihr Tier kennen und finden Sie heraus, welche Spielzeuge es besonders glücklich machen.

Futter – Nassfutter oder Trockenfutter?

Die Fressgewohnheiten aller Haustiere unterscheiden sich nicht nur von Tier zu Tier, sondern auch innerhalb einer Tierart gibt es Unterschiede. Während die eine Katze nur Nassfutter frisst, gibt die andere sich nur mit Trockenfutter zufrieden. Auch hier gilt es, das Tier mit der Zeit kennen zu lernen und es zufrieden zu stellen. Nirgendwo können Sie sich dazu besser beraten lassen, als im Futterhaus. Die Mitarbeiter kennen sich oftmals gut damit aus, welche Leckerbissen welche Tiere bevorzugen und wissen, wie man ein Futter verweigerndes Tier wieder zum Fressen bringen kann.

Top 10 Haustiere – Das Ranking

Die besten Filialen für Haustiere

Sie haben erst seit kurzer Zeit ein Haustier und wissen nicht, welches Futterhaus Sie besuchen sollten, um sich möglichst gut auszustatten? Kein Problem, wir stellen Ihnen zwei Futterhäuser vor, die schon viele Kunden überzeugt haben und berichten Ihnen, welche Waren Sie dort erstehen können. Das Futterhaus und Fressnapf sind die zwei bekanntesten Futterhäuser in Deutschland. Beide Futterhaus-Ketten sind sehr vielfältig aufgestellt. Sollten Sie mal keine Zeit für einen Ausflug ins Futterhaus haben, haben Sie sowohl bei „Das Futterhaus“, als auch bei „Fressnapf“ die Möglichkeit online zu bestellen und Ihre Tiere auszustatten. Der Vorteil: Sie sparen sich das lästige Schleppen und können bequem von Zuhause auf dem Sofa bestellen.

In beiden Geschäften können Sie diverse Waren aus den Bereichen Zubehör, Pflege, Spielzeug und Futter erstehen. Ein persönlicher Besuch in einem der beiden Geschäfte lohnt sich insbesondere, wenn Sie eine fachkundige Beratung benötigen. Sollten Sie sich also erst vor Kurzem ein Haustier angeschafft haben, dann kann ein Besuch Gold wert sein.

  1. Das Futterhaus
  2. Fressnapf

Mehr zu dem Thema: Futterhaus

https://ihrhausverkauf.de/katze-kaufen-richtige-katze-lebenssituation/

https://ihrhausverkauf.de/welches-haustier-passt-zu-mir-guide-thema-haustiere/