Garten in Wohlfühloase verwandeln: Die passenden Möbel für Ihren Garten

Möbel für Ihren Garten – Im Sommer auf der Wiese des eigenen Gartens liegen, in der Hollywood Schaukel die Sonne genießen oder gemütlich mit der Familie frühstücken. Für viele Menschen ist ein Garten ein großer Luxus, der den Wert einer Immobilie ungemein steigern kann. Damit der Garten zum persönlichen kleinen Paradies werden kann, muss man zuerst Gartenmöbel finden, die dem eigenen Stil entsprechen und auch weitere Anforderungen erfüllen.

Die Seele des Gartens

Für die Anschaffung von Gartenmöbeln gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten. Es mangelt nicht an Baumärkten und Möbelhändlern, die Gartenmöbel verkaufen und auch das Online-Shopping von Gartenmöbeln ist heutzutage nicht mehr unüblich. Wir haben für Sie nicht nur die besten Baumärkte und Möbelhändler herausgefunden, sondern in diesem Artikel erfahren sie auch, worauf sie beim Kauf von Gartenmöbeln besonders achten sollten. Lassen Sie sich auch von ein paar Beispielen zur Garteneinrichtung inspirier28en.

Kriterien bei der Auswahl von Gartenmöbeln – Darauf sollten Sie achten

Damit Sie die richtige Auswahl beim Kauf Ihrer Gartenmöbel treffen, ist es wichtig, dass Sie sich nicht einfach sagen lassen, das ist gut und das schlecht, sondern Sie sollten sich zu Beginn überlegen:

Was passt zu meinem Garten?

Da Gartenmöbel meist nicht recht billig sind, gilt es sich vorher rechtzeitig zu überlegen, welcher Gartenmöbel – Stil einem am Besten gefällt. Gartenmöbel gibt es unter anderem aus Holz, Rattan und Metall. Jedes Material bringt einen anderen Vorteil mit und gibt der Gartengestaltung einen eigenen Charakter.

  • Holz

Gartenmöbel aus Holz sind sehr beliebt, da sie nicht nur langlebig sind, sondern oft besonders gemütlich und einladend wirken. Das Material passt auf Grund der Natürlichkeit ideal in den Garten. Da Holzmöbel oft eher ein wenig wuchtig sind, wirken Holzmöbel in großen Gärten besonders gut.

  • Polyrattan

Gartenmöbel aus Polyrattan sind Möbel aus geflochtenem Material, die momentan sehr im Trend liegen. Durch ihr Design und die Polster wirken diese Möbel sehr modern und edel. Gerade wenn Sie über ein Neubauhaus verfügen, dürften diese Möbel perfekt in ihren Garten und zu ihrem Haus passen. Die geflochtenen Möbel sehen nicht nur modern aus, sie bringen gleichzeitig den Vorteil mit, dass sie pflegeleicht sind und die Gartensaison problemlos im Freien verbringen können. Im Winter sollte man allerdings auch für Polyrattan – Möbel einen Unterstellplatz parat haben.

  • Plastik

Der größte Vorteil von Möbeln aus Plastik ist eine starke Wetterbeständigkeit. Starkes Unwetter kann Plastik-Möbeln nicht so schnell etwas anhaben und sie werden Ihnen im Gegensatz zu anderen Möbelstücken lange erhalten bleiben. Ein Nachteil ist die Optik. Plastik wirkt im Gegensatz zu den anderen hier aufgeführten Materialien schnell ein wenig billig. Eine Möglichkeit um diesem Nachteil zu entkommen sind schöne Sitzkissen für die Stühle und eine Tischdecke.

  • Metall

Gartenmöbel aus Metall sind in diversen Gärten vertreten, da sie viele Vorteile mitbringen. Diese Möbel sind sehr wetterbeständig und die Modernen unter ihnen haben auch mit Rost nicht mehr zu kämpfen. Es gibt außerdem die unterschiedlichsten Designs und jeder, der gerne Gartenmöbel aus Metall hätte, wird mit Sicherheit fündig. Um den gleichen Komfort, wie bei den anderen Gartenmöbeln zu erreichen, ist es sinnvoll die Stühle mit Sitzkissen auszustatten.

  • Stein 

Wenn Sie sich für Steinmöbel in Ihrem Garten entscheiden, benötigen sie keinen Unterstellplatz. Dennoch sollten auch Steinmöbel regelmäßig gereinigt werden, damit die Möbel auch in den folgenden Jahren noch aussehen wie neu. Da auch Steinmöbel eher wuchtiger aussehen, passen sie ebenfalls perfekt in einen größeren Garten. Gartenmöbel aus Stein wirken meist ein wenig märchenhaft und sind ideal für diejenigen, die ihren Gedanken ein wenig verwunschen gestalten möchten.

Wie viele Menschen sollen Platz  nehmen können?

Bevor sie sich aus lauter Eifer für ein Gartenmöbel-Set entscheiden, das optisch exakt ihren Vorstellungen entspricht, sollten Sie sich vorher fragen, wie viele Sitzmöglichkeiten ihr Set beinhalten soll.  Nur, weil Sie ein Haushalt mit 2 Personen sind heißt das nicht, dass ein Set mit zwei Stühlen ideal für Sie ist. Fragen Sie sich vorher, wie oft sie Besuch bekommen und welche Anzahl von Stühlen für Sie sinnvoll ist. Oft gibt es, wenn ein Set nur mit zwei Stühlen ausgestattet ist, ein ähnliches Set in einem anderen Geschäft, das über 4 Stühle verfügt.

Möchte ich die Möglichkeit haben draußen eine Mahlzeit zu essen, oder reicht es mir an einem kleinen Tisch Kaffee zu trinken?

Sinnvoll ist es auch sich schon vorher über die Nutzung der Gartenmöbel im Klaren zu sein. Einige Sets verfügen eher über kleine Sessel und einen kleinen Tisch zum entspannen, Kaffee trinken und Kuchen essen und bei anderen Sets sind die Tische auf Esstisch-Höhe. Wenn Sie sich diese Gedanken schon vor Beginn Ihrer Suche machen, können Sie sich von Anfang an auf das Wesentliche konzentrieren und eine Menge Zeit sparen.

Sollen die Möbel das ganze Jahr über draußen stehen, oder habe ich die Möglichkeit sie über die kalte Jahreszeit zu verstauen?

Damit den Gartenmöbeln eine möglichst lange Lebensdauer ermöglicht wird, ist es sinnvoll sie in der kalten Jahreszeit zu verstauen, oder sie auch allgemein bei sehr starkem Unwetter unterzustellen. Aus diesem Grund sollten Sie sich vorher überlegen, ob Sie die Möglichkeit haben, die Gartenmöbel unterzubringen. Wenn das nicht der Fall ist, sollten Sie erwägen sich Gartenmöbel aus Stein anzuschaffen, die schick sind und trotzdem das ganze Jahr über draußen verweilen können.

Wie leicht lassen sich die Gartenmöbel reinigen?

Alle Gartenmöbel müssen regelmäßig gereinigt werden. Trotzdem ergeben sich große Unterschiede bezüglich des Zeitaufwandes. Wichtig ist es deshalb, dass Sie sich vorher überlegen, wie viel Zeit Sie in die Reinigung Ihres Garten – Sets stecken können und wollen. Wenn Sie nicht so viel Zeit in die Reinigung Ihrer Garten – Sets investieren wollen, könnten Möbel aus Materialien, wie Metall, Polyrattan oder Plastik für Sie die richtige Wahl sein.

Baumarkt, Möbelhändler oder Online-Shop finden

Gartenmöbel sind nicht besonders schwer zu finden. Egal, ob im Baumarkt, bei einem Möbelhändler oder über das Internet im Online-Shop, es mangelt nicht an Auswahl. Kein Wunder, dass es vielen schwer fällt sich zu entscheiden, welcher Weg nun die beste Lösung darstellt. Wir haben für Sie die Vorteile jeder Möglichkeit aufgelistet und empfehlen Ihnen ein paar positiv bewertete Baumärkte und Möbelhändler.

Gartenmöbel im Baumarkt kaufen – Vorteile

Wenn Sie sich dazu entscheiden Ihre Gartenmöbel in einem Baumarkt zu kaufen, profitieren Sie von diversen Vorteilen. Sie können sich nicht nur von Profis in diesem Bereich beraten lassen, sondern sich auch selber ein eigenes Bild der Qualität und des Aussehens machen. Die Chance, dass Ihre Gartenmöbel lange halten und Ihren Interessen entsprechen ist durch den Besuch im Baumarkt umso größer. Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Baumarkt sind, könnte Bauhaus eine Alternative für Sie sein.

Gartenmöbel vom Möbelhändler

Inzwischen ist es möglich Gartenmöbel nicht nur im Baumarkt zu kaufen, sondern auch bei klassischen Möbelhändlern, wie Ikea. Praktischerweise gibt es so gut wie immer etwas, das man von Ikea noch benötigt. Wenn man seinen Garten mit passenden Möbeln ausstatten möchte, kann man dies gleich mit einem Bummel durch den Möbelladen verbinden. Wer sowas gerne mag, der ist für den Einkauf der Gartenmöbel mit dem Besuch eines Möbelhändlers gut beraten.

Gartenmöbel im Online-Shop bestellen – Schnell & unkompliziert

Gartenmöbel im Online-Shop zu erstehen ist schon längst keine Seltenheit mehr. Der große Vorteil bei dem Bestellen von Möbeln im Online-Shop ist, dass Sie nicht irgendwo hinfahren und sich auch nicht um den Transport kümmern müssen. Das Wunsch-Set wird bequem nach Hause geliefert und eventuell sogar noch aufgebaut. Wenn dann auch noch alles so aussieht, wie auf den Bildern, hat man einen Volltreffer gelandet. Leider ist dies eher selten der Fall. Oft wirken die Möbelstücke auf den Fotos im Internet ganz anders und man wird enttäuscht, wenn man die Gartenmöbel dann Zuhause hat. Meist ist es die Bequemlichkeit, die einen dazu bringt, auf einen Besuch im Baumarkt oder bei einem Möbelhändler zu verzichten und die Möbel im Online-Shop auszusuchen und sich nach Hause liefern zu lassen. Oft ist es dann entweder die Farbe oder die Form, die doch nicht passt.

Wenn man trotzdem nicht großartig Lust hat allzu viel Zeit in einem Baumarkt oder bei einem Möbelhändler zu verbringen, ist es sinnvoll sich Möbel im Online-Shop auszusuchen, diese dann gezielt im Möbelhaus anzugucken und sich diese dann nach Hause zu bestellen. Wenn das eine Möglichkeit für Sie wäre, haben wir einen Online-Shop für Sie gefunden, für den Sie dieses Verfahren in die Tat umsetzen können: Poco Domäne.

https://ihrhausverkauf.de/balkon-terasse-fit-sommer-dekoideen-gestaltungstrends/

https://ihrhausverkauf.de/garten-richtig-planen-schwimmteich-kraeuterbeet/