Haus schnell verkaufen: Ihre Immobilienmakler für Göppingen

Verkaufen wir lieber mit professionellen Immobilienmakler oder kann ich den Verkauf auch privat machen? Täglich bekommen wir viele e-Mails, genauso wie in Gesprächen auf den diversen Baustellen erreichen uns viele Nachfragen. Gesammelt und übersichtlich verpackt sind hier die grundsätzlichen Fragen für den Verkauf einer Immobilie.

Am Anfang geht es um einen gut vorbereiteten Auftakt: Wertfindung von Haus und leer stehenden Wohnung: Ihr allererster Maklertermin. Bewertung Ihrer Stadt-Immobilie in Göppingen, ganz egal ob Sie Stadthaus, Stadtvilla, umweltschonendes Holzhaus aber auch 6 Zimmer Wohnung verkaufen möchten: Sie müssen wissen, wie Sie hier am besten verfahren und wie Sie für Ihre Immobilie den für Sie besten Verkaufspreis durch Ihr heute gewonnenes Wissen erzielen, erarbeiten Sie sich das notwendige Know-how im Immobilien Verkaufkennen sich dementsprechend in Ihrer Region in Göppingen gut aus und wenn Sie nicht so viel zeitlichen Aufwand haben einbringen wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf absolut unkompliziert via Mail und Telefon. Dabei wird das vorausgesetzte Know How im Immobilien Verkauf, kennen sich in Ihrer Region gut aus und Ihnen bei der Wertbemessung helfen. Sollten Sie sich selbst Zeit sparen wollen, schreiben Sie unseren Immo Team eine E-Mail.

Nun geht es um: Unterlagen für den Hausverkauf vorbereiten (Grundriss und Architekturpläne).Für den Verkauf Ihres Hauses benötigen Sie verschiedene mehr oder weniger entscheidende Unterlagen, zu ihnen gehören zum Beispiel Steuerbescheide aber auch Rechnungen. Professionelle Fotoaufnahmen erhöhen den Verkaufswert Ihres Hauses, damit so kann sich jeder Interessent einen viel umfassenderen Eindruck machen, das spart Zeit. Die, die Grafiken müssen das Haus in Göppingen stets im perfekten Licht zeigen aber auch hochauflösend sein.

Haus verkaufen in Göppingen

Der genaue Angebotspreispreis in Euro für das Haus

Zur Schätzung des Verkaufspreises, der aus seriösen Werten besteht, sind viele Informationen entscheidend wie Nähe zu Freizeiteinrichtungen, Mängel, Größe, Bauqualität, Lage des Objekts aber auch Zustand und Ausstattung Ihrer Immobilie. Wichtig ist nicht, welchen Kaufpreis Sie bezahlt hatten. wie schon zu allen Zeiten beherrschen insbesondere Angebote und Nachfrage an Häusern den Kaufpreis den ein Interessent bereit sein wird zu bezahlen, den Umstand sollten Sie wissen, Angebot und Nachfrage auf dem jetzigen Immobilienmarkt beherrschen den Kaufpreis den der Interessent bereit sein wird zu bezahlen Ja, jede Schätzung bedeutet eine Menge Zeit welche Sie finden müssen. Für Privatleute wird es wirklich schwierig, den Marktwert seriös zu bewerten. Ihre Alternative, eine Immobilienbewertung durch uns.

Als nächstes kommt auf Ihrer Liste mit dem Punkt: Erstellung des Mappe bzw. Exposé für Interessenten. Denken Sie doch jetzt mal für einen kurzen Moment an das ganz individuelle Suchverhalten, denn schon beim schnellen Überblick auf die Beschreibung des Objektsund der Details bestätigt sich schon für den großteil der eventuellen Käufer, ob Wohlwollen geweckt wird. Der Aufwand für ein schön aufbereitetes Immobilieninserat rentiert sich. Dazu kommt: Als Inhaber kennen Sie Ihr Haus In- und Auswendig. Im Inserat oder auch Exposè des Hauses muss alles notiert sein. Beispielsweise Garage, Swimmingpool zum entspannen oder Gartenmitnutzung. Ihr Exposé ist nun fertig? Die größten Verkaufschancen liefern die Portal für Häuser und natürlich auch die lokale Presse. Danach abwarten. Kommt Ihre Immobilie an?

In Ihrem nächsten Punkt auf der Aufgabenliste handelt es sich um: Verwaltung von Nachfragen.Kommen Sie schon am Anfang mit einen sauber strukturieren Exposè inkl. Fotos vom Außen- und Innenbereich geht es häufig schnell, da sind die ersten Anfragen auf die Immobilien Anzeige, haben Sie für die Weitervermittlung einen Immobilienmakler für die Vermittlung des Hauses mit an Board geholt nimmt er oder sie alle Fragen entgegen, ausschließlich wenn noch Anfragen eintreffen, nimmt er sofort Kontakt zu Ihnen auf.

Treffen zur Besichtigung mit interessierten Personen

Dann wird es immer spannender. Der vermittelnder Makler organisiert jeden Tag Besichtigungstermine in Göppingen, sollten Sie es wünschen, führt er jedes einzelne Gespräch ohne Sie. Sie können selbstverständlich auch mit dabei sein.

Danach kommt: Bestätigung der aktuellen Kaufkraft der an der Immobilie Interessierten. Damit Sie beim Verkauf Ihres Hauses keine Betrügereien erleben müssen, wird die Zahlungsfähigkeitdes Interessenten nach der Hausbesichtigung und der Prüfung von Leisten, Schlösser, Türen, oä. unmittelbar durch Bonitätsauskünfte gecheckt.

Die nächste Aufgabe: Kaufvertrag mit dem Notar unterschreiben. Die letzten Details vom Kaufvertrag und alle Verhandlungen, führt Ihr Immobilien Experte des Vertrauens, dann bereitet er zusammen mit dem Notarbüro den notariell beglaubigten Vertrag in einem Entwurf vor und klar, für eine Beglaubigung ist ein Termin beim Notar UnausweichlichKäufer und Verkäufer geben Ihre Unterschrift unter den nun vollständigen Kaufvertrag, mit der Unterschrift haben Sie Ihre ehemalige Immobilie offiziell verkauft, Gratulation, so bleiben nur noch letzte, kleine Aufgaben.

Nach Grundbucheintrag (auch Auflassungsvormerkung) wird der verhandelte Verkaufspreis Ihrer Immobilie getilgt werden

Notare tragen nun den neuen Eintrag ins Grundbuch ein aber auch die sogenannte Auflassungsvormerkung. Sie sorgt beispielsweise dafür, dass ein Verkäufer nicht arglistig mehrfach, also an unterschiedliche Käufer gleichzeitig veräußern könnte, Ihr Notar gibt dem Käufer das OK, sofort wenn er den Preis an Ihre Bank zahlen kann. Vergessen Sie dann bitte nicht zu überprüfen, ob die Zahlung auf dem Bankkonto gutgeschrieben wurde.

Notar

Nun folgt: Ausstehende Rechnungen von Makler und Notar bezahlen.Ihre Göppingener Haus ist gewinnbringend verkauft, nun steht noch die Rechnung für beauftragten Immobilienmakler und den Notar aus. Ihre Zahlung für müssen anschließend zum Notartermin anweisen.

Göppingen in Baden-Württemberg beherbergt 56 904 Einwohner und damit mögliche Hauskäufer. Weiter geht es auf Ihrer Aufgaben Liste mit: Übermittelte Grunderwerbssteuer an den Träger bezahlen: Glückwunsch, Sie haben es geschafft.. Liegen zwischen weniger als 10 Jahre, dann müssen Sie Kapitalertragsteuer zahlen, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer wird möglicherweise noch zusätzlich berechnet werden, selbstverständlich werden beim Verkauf gesetzliche Ausnahmen gemacht. Beispielhaft, wenn der Besitzer über 3 Jahre]36 Monate lang selbst in der Immobilie lebte und nie vermietet hat.

Demografie im Hausmarkt

Einschätzungen über Einwohner nach Altersstruktur bis Neubaubedarf heute. In Göppingens Stadtkern und Randgebieten leben derzeit 0,06 Millionen Einwohner, von West bis Ost auf 59,21 Quadratkilometern, Göppingen zählt so eindeutig zu den wichtigeren deutschen Städten, außerdem liegt Göppingensehr nah an Baden-Württembergs Hauptstadt Göppingen. Mit 961 Menschen auf jedem einzelnen km², wird bezahlbarer Wohnraum selbstredend zu einen knappen Gut.

Neue Studien zum aktuellen Wohnungs- und Immobilienmarkt

Wie man gerade in der Studien des statistischen Bundesamts erfährt, leben 22.102 Einwohner im eigenen Hauses. Ganze 27.547 mietende Bürger. Nach Studie von LBS Research müssten in den verschiedenen Göppingener Haushalten aktuell 33.573 Menschen in Ehe wohnen, 23.331 sind Alleinstehende. Deshalb sieht man schon heute beim Neubau zwingenden Handlungsbedarf. Welche neuen Schätzungen existieren von branchenspezifischen Studien? Bis 2020 prognostizieren 50% der Studien von Göppingen neue Einheitencirca 17% sehen nur 24.141 neue Wohnungen im Bedarf und 33% spekuliert mit Göppingen neuen Wohnungen, derzeit werden statistisch nur ungefähr 159 neue Wohneinheiten gebaut, mit einem Volumen 2,2 Milliarden Euro in diesem Jahr.

41.836 sollten statistisch sehr zufrieden zu sein

In Göppingen sind fast alle Menschen insgesamt wirklich zufriedenin ihrer Nachbarschaft, von den Eigentümern sind es 46.906 glückliche Personen, die eben diese freundliche Nachbarschaft und Lage mögen, gegen einzig 9.998 unzufriedene, ganze 36.908 mehr, aber auch bei Mietern in Göppingen erlebt man dieses positive Gefühl mit 41.836 Einwohnern. Die meisten Bürger wohnen in Haus für eine Familie und in keiner Wohnung, zusammengerechnet sind es 29.798 Göppingener, in Häusern mit mindestens zwei Familien leben 17.682 davon 8.825 Menschen in Häusern für zwei Parteien, so ist Göppingen.

Die Entwicklung von Göppingen heute und in den nächsten Jahren

Göppingen hat viele junge Mitbürger, zum Beispiel 1.377 Teenager von 15 bis 17 Jahren aber auch viele ältere Mitbürgen, wie 3.005 Einwohner im Alter von 50 bis 64 Jahren. Was bringen die nächsten paar Jahre? Göppingens Zahl der Anwohner erhöht sich regelmäßig, von noch 56.427 Bürgern vor 4 Jahren, stieg die Einwohnerzahl um ganze 477 Menschen auf statistische 57.380. Die Tendenz setzt sich zukünftig ebenso fort, bereits 2022 werden nach statistischer Wahrscheinlichkeit in etwa 58.785 Einwohner Raum zum Leben brauchen, weitere 1.881 mehr, als heuteWechseln wir nun zu aktuellen Tendenzen der kommenden 20 Jahre.

Immobilien- und Finanzierungsmarkt

Das nicht genutzte Geld ist immens, unglaubliche 0,3 Milliarden Euro an ständig verwendbaren Vermögen, nach statistischen Angaben der Bundesbank auf Göppingener Bankkonten. Viel mehr, circa 0,4 Milliarden Euro sind in Immobilien hinterlegt und nur 72,6 Millionen Euro existieren als Gebrauchsvermögen. Das totale Transaktionsmarkt der Käufe von Immobilien beträgt in Göppingen alle 12 Monate, statistisch gesehen 5.211.440.756,36 Euro. Im Wohnungsbau werden gleichzeitig ganze 2,2 Milliarden Euro aufgewandt, Modernisierung spielt insbesondere in Ballungsräumen ein mehr und mehr standardisiertes Thema mit aktuell 2.605.720.378,18 Euro für den Einbau Energie-effizienterer technischer Möglichkeiten und leistungsfähigere Baustoffe, insgesamt kumuliert generiert der Markt für Immobilien in Göppingen ganze 10.022.001.454,55 Euro jährlich.

Wer lebt frei von Miete? Göppingener Eigentum

Im Besitz von Häusern und Wohnungen ist das Leben wesentlich einfacher. Dabei sehen wir Immobilieninhaber in groß und klein. Kurz ein paarder Beispiele, nach Check von empirica wohnen jetzt 2.393 Kleinkinder von 0 bis zu 10 Jahren in Wohnungen oder Häusern, welche sich im Besitz ihrer Eltern befinden. Bei den älteren Kindern, oder Teenager, sind es etwas mehr. Mit Sicherheit aufgrund bewältigten Kleinkindphase und der Feststellung, dass die Eltern zunehmend stärker in der Karriere involviert sind, jetzt kaufen nicht wenige ihr Haus oder die Eigentumswohnung für die kleine Familie. Von 11-21 Jahren leben 2.964 im Eigentum der fleißigen Eltern, deutlich nach unten geht es mit 21 bis 30 Jahren, sie suchen das Weite in ganz Europa, statistisch 648 wohnen von ihnen im in der eigenen Immobilie. Zunehmend in der eigenen Immobilie leben wir, desto älter man wird, so sind es bei den 31 bis 40 jährigen schon wieder 2.457 und etwas darüber, bei den Personen zwischen 41 – 50 Jahren bringen es auf 4.248 stolze Immobilieneigentümer. Zwischen 51 und 60 Jahren besitzen 3.890 Göppingener Eigentum. Bei den 61 bis 70 jährigen schafft man es noch auf 2.972, viele verkaufen oder schenken an die Familie und so sind es 1.841von total 0,06 Mio. Mitbürgern.

Wohnungsmarkt in Göppingen: Immobilie oder Eigentumswohnung mit guter Verkehrsanbindung in zentraler Lage

Wohnsituation – Wohnung

WohnsituationAnzahl
Eigenheim22.102
Wohnung3.500
Miete27.547
Wohngemeinschaft3.750

Datenquelle: Statistisches Bundesamt

Wohneigentum

Wohneigentum (Jahre)Einheiten
0-102.393
11-212.964
21-30648
31-402.457
41-504.248
51-603.890
61-702.972
71-801.841

empirica / LBS Research (Quelle)

Entwicklung

Umland

Haushalteheute2035Wachstum
123.33125.0381.707
219.34720.4851.138
36.8285.690-1.138
45.1214.552-569
5+1.7071.650-57

Statistik: Statistische Bundesamt

Göppingen

Haushalteheute2035Differenz
130.15931.8661.707
216.50215.933-569
35.1214.552-569
43.4143.357-57
5+1.1381.024-114

Statistische Quelle: Statistische Bundesamt