Haus seriös verkaufen: Ihr Immobilienmakler für den Verkauf Gladbeck

Privater Verkauf oder doch besser mit erfahrenen Makler? Bestmöglichr Haus Verkauf in Gladbeck: Hier in unseremportal treffen Sie auf die brennendsten Fragen und alle wichtigen Themen, die Sie in der heutigen Marktlage für Häuser auf jeden Fall mit bedenken sollten.

Immobilienbewertung von Eigentumswohnung und Haus: Ihr erster Termin mit Ihrem Makler

Loft mit 110 oder 250 m², ganz unerheblich ob Sie nun gemütliches Reihenhaus für die Familie, wärmespeicherndes Energiesparhaus und idyllisches Landanwesen an den Mann: bereiten Sie sich vor, wie gehen Sie vor und wie Sie den optimalen Preis durch Ihr heute gewonnenes Wissen erzielen, erwerben Sie sich in unserer Community das hier notierte vorausgesetzte Know-how im Verkauf von Immobiliendas Recherchieren von Preisen. Wenn Sie sich Zeit sparen wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, hierbei werden all das hier notierte und natürlich auch weiterführende, vorausgesetzte Know-How im Immobilien Verkaufund Ihnen bei der Wertbemessung helfen. Wenn Sie aber keine Lust auf all den Aufwand haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ihre neue Aufgabe: Unterlagen für den Verkauf Ihres Hauses vorbereiten. Grundriss und alte Pläne des Architekten. Als Verkäufer Ihrer Immobilie benötigen Sie unterschiedliche mehr oder weniger relevante Papiere, dazu zählen unter anderen: Angebote sowie Steuerbescheid. Schöne Fotos erhöhen den Verkaufswert Ihres Hauses. Das ist wichtig, damit sich erste Interessenten viel realistischer von dem Haus schon im Web machen können ohne viel Aufwand für sie Grafiken sollten immer eine ordentliche Qualität haben aber auch Ihr Haus oder Villa im vorteilhaften Licht darstellen. Denn Sie wollen veräußern.

Haus verkaufen mit Makler in Gladbeck

Der nächste Schritt: Preis für das Immobilien Exposé berechnen.Alter, Mängel, Haustyp, Lage des Objekts, jedes Details spielt eine Rolle bei der Kalkulation des Werts, entscheidend ist nicht, was Sie damals selbst irgendwann für das Haus in Gladbeck investiert hatten. Nachfrage und Angebot an Häusern auf dem heutigen Markt dominieren den zu erwartenden Verkaufspreis den der Käufer investieren wird. Diesen Fakt sollten Sie berücksichtigen, damit keine utopischen Vorstellungen mit dabei sind. Nachfrage und Angebot auf dem jetzigen Hausmarkt bestimmen den Kaufpreis den ein Interessent bereit willig ist zu bezahlen Sind Sie sich über den exakten Wert des Objekts nicht zu 100% bestätigt fühlen beim intensiveren überdenken? Für Unerfahrene wird es wirklich komplex, den Wert der Immobilie richtig zu benennen.

Weiter geht es auf Ihrer Liste mit dem Punkt: Aufbereitung eines Exposés für Interessenten.Denken Sie doch jetzt mal an das ganz eigene Suchverhalten, denn schon beim Lesen der Beschreibung entscheidet sich bereits, ob Wohlwollen geweckt wird oder nicht. Es rentiert sich also, Zeit in ein sehr schönes Exposé zu investieren, hinzu kommt, als Inhaber kennen Sie das Eigenheim In- und Auswendig. Achten Sie die Berücksichtigung aller wichtigen Eigenschaften. Z.Bsp. Besonderheiten am Grundstück, Garage oder Carport, Swimmingpool oder gemütlicher Wintergarten, usw. Im Folgenden sollte Ihre Immobilie potenziellen Interessenten präsentiert werden, in einem Inserat auf einem oft besuchten Portal für Immobilien und Wohnungen und in der regionalen Zeitungin Gladbeck. Und dann heißt es geduldig warten und Tee trinken, auf eine erste Anfrage. Kommt Ihr Haus bei Lesern des Exposès an?

Haus verkaufen in Gladbeck

Verkaufen wie Immo Profis, die Nächstes auf Ihrem Strategieplan für den Immobilienverkauf: Nachfragen von potenziellen Käufern verwalten. Kommen Sie mit Ihrem Exposè funktioniert der Kontaktaufbau dann doch meist fix, schon haben Sie die ersten Rückfragen. Ihr zuständiger Makler nimmt alle Anfragen täglich entgegen, nur wenn Rückfragen von Kaufinteressenten eingehen, meldet er sich.

Als nächstes kommt auf der Liste mit: Besichtigungstermine mit Ihren Kaufinteressenten.Nun wird es aufregend, ihr Makler vereinbart jetzt jeden Morgen Termine zur Besichtigung in Gladbeck. Er übernimmt die ausgemachten Gespräche alleine. Viele vertrauen voll auf Ihren Makler, trotzdem können Eigentümer mit anwesend sein. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Eigentum auf Gäste einen gepflegten Eindruck macht. Denn das Auge isst mit.

Die nächste Herausforderung: Kaufkraft des Interessenten überprüfen.Dann will ein potenzieller Käufer zuschlagen und es kaufen? Der Makler holt Auskünfte bei ihm ein und validiert, ob sich der Käufer das Haus leisten kann. So haben Sie später keine Zahlungspropleme des Interessenten.

Der Notartermin und Finalisierung vom offiziellen Kaufvertrag

Die letzten Kleinigkeiten vom gleich folgendem Kaufvertrag, auch alle noch nötigen Vorverhandlungen, macht der Immobilien Makler des Vertrauens, dann bereitet er zusammen mit dem beauftragten Notarbüro den notariell geprüften Vertrag vor. Für die Beglaubigung des Immobilienverkaufs muss man zu einem Notar kommen, vom Gesetz vorgeschrieben, welche Grundlage Sie auch immer hatten, ob nicht gebrauchte Immobilie mit zentraler Lage, das Ziel ist näher als Sie denken würdenBeide Seiten des Hauses unterschreiben den Kaufvertrag, mit den Unterschriften haben Sie Ihre nun veräußerte Immobilie beurkundet verkauft, meinen Glückwunsch.

Die nächste Herausforderung: Nach dem Grundbucheintrag (auch Auflassungsvormerkung) wird der Preis Ihrer Immobilie überwiesen werden durch Bankauftrag.Der Notar wird nun den Eintrag ins Grundbuch organisieren, zudem wird zusätzlich die Auflassungsvormerkung eingetragen, sie hat das Ziel einen häufigeren Verkauf unmöglich zu machen, sobald der neue Inhaber vereinbarten Kaufpreis an Ihre Bank zahlen darf, nimmt der Notar Kontakt auf, danach sollten Sie Ihren Kontostand auf den Zahlungseingang überprüfen.

Zahlung von Maklervermittlung und Notartermin Rechnung

Begleichen Sie als Verkäufer im Anschluss den Begleich der engagierten Arbeitsleistung Ihrer Notar- und Maklerkosten, nach dem Ihr Kaufvertrag von beiden Parteien unterschrieben wurde. Hierfür kriegen Sie jeweils eine einzelne Rechnung.

Geschafft!Kalkulierte Grunderwerbssteuer bezahlen

. Liegen zwischen dem weniger als 10 Jahre, dann werden Sie Steuer auf den Kapitalertrag tragen müssen. Dazu kommen dann eventuell noch Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag, selbstverständlich gibt es auch Ausnahmen, zum Beispiel wenn der Besitzer mehr als 3 Jahre]36 Monate lang in Eigennutzung dort wohnte, wer aber selbst über drei Jahre in dem Haus gelebt hat und nie vermietete, braucht keine Kapitalertragsteuer entrichten.

Demografie, Wohnungsmarkt und Immobilien

Zahlen und Fakten über Immobilien Neubau bis 55.531 sollten statistisch gern hier zu wohnen. Auf35,97 Quadratkilometern leben und arbeiten aktuell 0,08 Mio. Einwohner. Mit 2100 Personen je km², ist Wohnraum natürlich zu einen begehrten Gut, insgesamt beherbergt Gladbeck 0,09 % der deutschen Einwohner.

Wohnmarkt und Neubaubedarf: Entwicklung und Studien

Doch wie wohnen die Menschen in Gladbeck? Nach neuester Berechnung des statistischen Bundesamts, wohnen 29.337 Bewohner im Besitz eines Hauses oder Mehrfamilienhauses, in einer Eigentumswohnung leben 4.645 Personen und ganze 36.565 Mieter, laut LBS Research müssten in den lokalen Wohneinheiten 44.564 Personen in Ehe wohnen, 30.968 Alleinstehende. Der Bedarf an neuen Wohnungen sowie Häusern für die Stadtbevölkerung ist dementsprechend gestiegen, nicht nur in Gladbeck. Wie hoch sehen derzeitige Erhebungen Kosten für den Neubau von Wohneinheiten? Bis 2020 gehen 50% der aktuellen Berechnungen von 27.466 neuen Wohnungen aus, immerhin 33% von derzeit 22.888, nur 17% kommen auf 32.044 neugebauten Wohnungen in den nächsten Jahren, zurzeit werden statistisch nur 211 Wohneinheiten in Gladbeck erschaffen. Deshalb investiert man in Gladbeck immerhin 2.926.613.226,67 Euro.

55.531 der Mieter fühlen sich in Haus und Mietwohnung wohl

Hier in Gladbeck sind die Bürger in der Regel äußerst zufrieden, dort wo sie wohnen, von den Immobilienbesitzern sind es ganze 62.261 zufriedene Menschen, welche eben diese gute freundliche Nachbarschaft und Lage mögen, mit der Wohnsituation weniger zufrieden sind nur 13.271. Aber auch bei den Mietern in Gladbeck erlebt man das positive Gefühl mit 55.531 gern hier lebenden Einwohnern im Vergleich zu 20.001 Personen die zur Zeit unzufrieden sind. Die Zahl der Einwohner lebt in Einfamilienhäusern, nicht in Wohnungen, kumuliert sind es 39.553 Gladbecker, in Mehrfamilienhäusern leben 23.471 oder 11.714 Personen in Zweifamilienhäusern.

Städtische Entwicklung: Bewohner nach Altersstruktur

Gladbeck verfügt über eine große Zahl junger Einwohner, wie 2.780 junge Erwachsene von 21-23 Jahren aber auch viele ältere Mitbürgen, wie 3.988 Personen von 50-64 Jahren, doch was bringen die kommenden paar Jahre? Gladbeck erhöht sich regelmäßig, von noch 74.898 Personen vor etwas mehr als vier Jahren, stieg die Zahl der Bewohner um berechnet 634 Menschen auf jetzt statistisch 76.164, die Tendenz setzt sich unverändert fort, denn schon in wenigen Jahren werden circa 78.028 Personen hier leben, weitere 2.496 Stadtbewohner, werfen Sie nun einen fokussierten Blick auf neue Berechnungen in den kommenden zwanzig Jahren in Gladbeck.

0,5 Milliarden Euro Kapital sind in Gladbecker Häusern und Wohnungen investiert

Stattliche 460.607.869 Euro Barvermögen schlummern, nach statistischen Datengrundlagen der Deutschen Bundesbank zur Zeit auf Sparbüchern und unter Kopfkissen, noch deutlich größere Beträge, ganze 524.878.735 Euro sind in Immobilien angelegt. Die vollständige Menge an Transaktionen aus Käufen und Verkäufen, beträgt in Gladbeck jährlich, statistisch gesehen 6.917.449.444,85 Euro, im selben Zeitraum wurden beim Neubau von Wohnungen 2,9 Milliarden Euro überwiesen, bis zu 3.458.724.722,42 Euro werden alle zwölf Monate ausgegeben für Modernisierung von Wohnungen und Häusern. Insgesamt kumuliert bewegt der Immobiliensektor damit 13,3 Milliarden Euro jährlich.

Wohnen ohne Miete? Privates Wohneigentum in Gladbeck

Im Eigentum von Immobilien ist das Leben deutlich einfacher. Dabei hat Gladbeck Inhaber von Immobilien in alt und jung. Betrachten wir einen Blick auf ein zwei Werte, nach deutschlandweiter Erhebung von empirica leben heute 3.177 Kleinkinder von 0-10 Jahren in Immobilien, später wird es etwas mehr, vermutlich weil Eltern das Nerven kostenden Kleinkindalter gestärkt geschafft haben und arbeiten, viele investieren nun ihre erste, eigene Immobilie für die junge Familie. Mit 11 – 21 Jahren wohnen 3.934 im Eigenheim, dann kommt ein Einbruch, mit 21 – 30 Jahren, nur 861 wohnen von ihnen im in der eigenen Immobilie. Zunehmend in der eigenen Immobilie sind wir, desto älter wir werden. So sind es bei den 31-40 jährigen schon wieder 3.261 und bei den derzeit Menschen zwischen 41 – 50 Jahren bringen es auf 5.639 stolze Immobilieneigentümer, in der Gruppe von 51 bis 60 Jahren wohnen 5.163 Gladbecker im Eigenheim, bei den 61 – 70 jährigen sind es statistisch 3.944, immer mehr verkaufen oder verschenken an die Kinder und so sinkt die Quote nur noch 2.444.

Gladbecks Veränderung im Wohnungsmarkt

Wohnsituation – Wohnung

WohnsituationAnzahl
Eigenes Haus29.337
Eigentumswohnung4.645
Mietwohnung36.565
WG4.978

Quelle: Statistisches Bundesamt

Wohneigentum

Wohneigentum / AlterEinheiten
0-103.177
11-213.934
21-30861
31-403.261
41-505.639
51-605.163
61-703.944
71-802.444

Statistik: empirica / LBS Research

Entwicklung

Umland

Haushalteheute2035Unterschied
130.96833.2342.266
225.68127.1921.511
39.0647.553-1.511
46.7986.043-755
5 +2.2662.190-76

Statistische Quelle: Statistische Bundesamt

Gladbeck

Haushalte / Personenheute2035Unterschied
140.03242.2982.266
221.90421.149-755
36.7986.043-755
44.5324.456-76
über 51.5111.360-151

Statistik: Statistische Bundesamt