Bauvorbereitungsvollmacht des Käufers

Bauvorbereitungsvollmacht – Die Bauvorbereitungsvollmacht ist die Ermächtigung die der Verkäufer dem Erwerber überträgt, mit vorbereitenden Arbeiten beginnen zu können. Hierbei sollte der Umfang der Vollmacht genau beschrieben und die Risiken für den Käufer klar abgegrenzt sein. Der Verkäufer übernimmt im Regelfall keinerlei Haftung und Kosten. Sinnvoll ist eine Bauvorbereitungsvollmacht dann, wenn der Erwerber das erworbene Grundstück unmittelbar benutzen und sein Bauvorhaben umsetzen möchte.

Bauvorbereitungsvollmacht im Überblick: Vollmacht frühzeitige Bauarbeiten zu beginnen

  • Ermächtigt den Käufer mit vorbereitenden Arbeiten anzufangen
  • Ermächtigung wird dem Käufer vom Verkäufer erteilt
  • Umfang der Vollmacht und die Risiken müssen genau beschrieben und erkennbar sein
  • Sinnvoll wenn der Käufer mit unmittelbaren Arbeiten anfangen möchte
  • Verkäufer übernimmt in der Regel keine Haftung und Kosten

Zurück zum Wiki: Immobilien