Social Media Marketing ist so komplex, wie noch nie zuvor. Auf Facebook, Instagram, TikTok und YouTube gibt es heutzutage mehr als zwei Milliarden Nutzer. Wer als Social Media Manager versteht Menschen anzusprechen und sie zu erreichen, der ist dem Unternehmen viel wert. Social Media ist das neue Instrument im Marketing. Egal, ob Facebook Advertising, Gruppen Marketing, Community Management, Instagram Stories, YouTube SEO, oder aber auch Influencer Marketing. Die Möglichkeiten und Mittel von Social Media erweitern sich Monat, um Monat immer wieder neu. Die Entwicklung der sozialen Netzwerke schreitet voran und natürlich auch die Komplexität für einzelne Social Media Manager. The Social Book liefert alle Grundlagen, die Anfänger in der Materie Social Media Marketing benötigen, um erfolgreiche Kampagnen schalten zu können. Diese Grundlagen entstehen beispielsweise aus praktischer Agenturerfahrung, vielen Gesprächen mit Kunden und natürlich auch Konzepten und Strategien, für einzelne Social Media Kanäle oder auch komplexere, crossmediale Influencer und Advertising Kampagnen.

Wichtige Social Media Tipps, die du kennen solltest

Um das Thema Social-Media-Marketing stehen viele Fragen im Raum. Dabei geht es in der Regel noch nicht einmal um die wirklich komplexen Themengebiete, sondern häufig nur um ganz zentrale Fragen wie:

  • Was sind soziale Netzwerke und was macht sie aus?
  • Was ist der Zweck von Social Media im Alltag?
  • Was ist User Generated Content?
  • Warum nutzen Firmen Social Media Marketing?
  • Wie funktioniert Social Media Marketing eigentlich?
  • Wie misst man den Erfolg seines Social Media Marketing?
  • Für welche Firmen eignet sich Social Media Marketing?
  • Welche Fähigkeiten und Kenntnisse braucht ein Social Media Marketing Manager?
  • Was sind die Ziele von Social Media Marketing?

Wem hilft das „Social Book“?

Für alle Social  Media Manager, egal ob Anfänger oder fortgeschritten, für Jungunternehmer und Startups, allerdings auch für Selbständige, wie Designer, Friseure, Online-Shops, „The Social Book ist die perfekte Grundlage, um die Welt rund um Social Media Marketing zu verstehen. „The Social Book“ ist weniger eine konkrete Handlungsempfehlung, als ein gedanklicher Leitfaden. Es ist ein Ratgeber, der dir das Verständnis von Social Media näherbringt. Mehr als zwei Milliarden Menschen sind in den sozialen Netzwerken angemeldet, eine hervorragende Quelle für neue Kunden, aber auch Interessenten für Projekte und Kampagnen. Wer versteht, den Sprung zwischen den verschiedenen sozialen Netzwerken zu handhaben und die individuellen Vorteile der sozialen Netzwerke rund um Facebook, Instagram, YouTube und TikTok zu nutzen, der kann sehr große Erfolge erzielen.

Neben dem Social Media Marketing geht es aber auch um Grundlagen, gesellschaftliche Zusammenhänge und natürlich auch die Entstehung der sozialen Netzwerke. Denn um die Aktionen in den heutigen sozialen Netzwerken zu planen, lohnt es sich einen Blick auf die Geschichte dahinter zu werfen. Obwohl das Kapitel nur sehr kurz ist, gibt es einen guten Einblick in die aktuelle Erweiterung, aber auch in die zukünftige Entwicklungen. Darüber hinaus geht es um gesellschaftliche Zusammenhänge und Gruppendynamik.

Das Buch gibt aber nicht nur eine ausführliche Grundlage zum Thema Social Media Management, Community Management und Social Media Marketing, ein großes Kapitel beschäftigt sich zudem auch mit dem Thema Social Advertising im Best-Practice-Beispiel, Facebook. Zu Facebook gehören auch Instagram und WhatsApp, zwei der größten Netzwerke, die für uns als Nutzer täglich im Einsatz sind. Genau deshalb lohnt es sich einen Blick auf den Facebook Werbeanzeigenmanager zu werfen, denn hier kann man sehr viel lernen und die Theorie später in der Praxis für das eigene Unternehmen umsetzen.

Hilft das Buch auch im Studium?

Die Antwort ist eindeutig „Ja“! Das Buch kann auch hervorragend für das eigene Bachelor, oder Masterstudium verwendet werden. Denn hier gibt es absolut praxisnahe Tipps, die meisten nur aus Experteninterviews entstehen. Wer sich an den vorhandenen Leitfaden hält, der wird im Referat, der Hausarbeit, der Bachelor oder Master Thesis definitiv überzeugen.

Buchempfehlung

Mehr Bücher? Hier findest du alle Veröffentlichungen (Stephan M. Czaja): Bücher.

The Business Book

Unternehmer werden ist nicht schwer, Unternehmer sein dagegen sehr. Schon gewusst, 9 von 10 Startups Scheitern in den ersten 5 Jahren. Wenn ich auf meinem Vorträgen unterwegs bin ist dies oft der Einstieg um den Jungunternehmern klarzumachen, dass jede Person um sie herum scheitern muss, wenn man selbst als Unternehmer überleben will. Der Reality Check für Unternehmer ist ziemlich brutal. Niemand erinnert sich an die Pyramiden, die gefallen sind. Alles sprechen über die, die noch stehen. Genauso ist es bei Unternehmern. Das Scheitern klopft schneller an die Tür, als man es erwartet. Aus meiner Erfahrung als Unternehmer, den Vorträgen und der Reflektion des Publikums ist dieses Buch entstanden. Mehr zu: The Business Book.

The Content Book

Gute SEO Texte schreiben will gelernt sein. Deshalb gibt es jetzt das neue Buch aus meiner SEO Collection, The Content Book. Suchmaschinenoptimierung hat extrem viele Prozesse im Marketing verändert. Menschen können heute global erreicht werden, innerhalb weniger Sekunden und das mit wenigen Kniffen. Die richtigen Tipps und Tricks zu kennen, besonders aus dem Agenturalltag, ist für Jungunternehmen aber auch für Online-Shops in jeglicher Fasson Gold wert. The Content Book zeigt, wie es geht: Praxisnah und direkt. Mehr zu: The Content Book.

The Model Book

Du willst Model werden? THE MODEL BOOK gibt dir einen umfassenden Überblick, was du als Model über die Branche und deine Modelagentur wissen musst. Um Models perfekt auf den Job vorzubereiten, coachen gute Agenturen ihre Models sehr intensiv. In Punkten wie Zusammenarbeit mit der Agentur und mit Kunden, der eigenen Außenwirkung, deiner Persönlichkeit aber auch mit praktischem Posing- und Catwalk-Trainings. Worauf musst du achten? Worauf musst du dich vorbereiten? Was kommt auf dich zu? Wie schreibst du Modelagenturen an? Wie bekommst du gute Shootings bei Fotografen? Wie läuft die Agenturarbeit hinter den Kulissen ab? Wie werden Castings entschieden? Im Buch erfährst du alles + Insider Tipps! Mehr zu: The Model Book.

Inhalt: The Social Book

  1. Entwicklung sozialer Medien in Deutschland
  2. Web 2.0
  3. Einfluss
  4. Revolution
  5. Differenzierung
  6. SMM: Kommunikation und Interaktion
  7. Sender-Empfänger-Modell
  8. “Broadcast Yourself”
  9. Always Online
  10. Erfolgsfaktoren
  11. SMM in Unternehmen: Analyse
  12. Weltweite Relevanz
  13. Modernen Informationsgesellschaft
  14. User Generated Content und Unternehmen
  15. Trendbewusst. Modeunternehmen sind Vorreiter
  16. Best Practice Asos
  17. Trends und soziale Gruppen
  18. Social Media Stars
  19. Werbepsychologie
  20. Prinzipien des Social Web adaptieren
  21. Mediennutzung
  22. Mediennutzung im Wandel
  23. Entwicklung der Onlinenutzung
  24. Altersgruppen
  25. Nutzung
  26. Aktivitäten Mobile in Deutschland
  27. E-Commerce
  28. Käufe nach Warengruppen
  29. A-Produkte und Priorität
  30. Channel Aufbau
  31. Marke, Identität und erste Fans
  32. Welches soziale Netzwerk?
  33. Social Media Mix Empfehlung
  34. Content mit Mehrwert
  35. Zeiten: Studien und Live
  36. Leitregeln im SMM
  37. Erschaffen Sie begeisternde Inhalte
  38. Erleichtern Sie das Teilen deiner Inhalt
  39. Belohnen Sie Nutzer
  40. Teilen Sie Inhalte aktiv
  41. Ermutigen Sie zum Einbinden Ihrer Inhalte
  42. Chancen und Risiken
  43. Long Term Optimierung
  44. Messung, Ziele, Zielgruppe und Reichweite
  45. Societing – Verbesserung durch Kundenfeedback
  46. Metering – Ergebnisse und Analysen
  47. Multiplikatoren und Markenbotschafter
  48. Multi-Channel-Management
  49. Synergie: Online / Offline
  50. Fazit: Kernelemente
  51. Regelmäßiger Content und Mehrwert
  52. Interaktion und Kommunikation
  53. Netzwerkausbau
  54. Optimierung
  55. Social Advertising
  56. Facebook
  57. Erfolg durch Fanpage, Design und Ads
  58. Fanpage
  59. B2B Marketing
  60. Seite erstellen
  61. Wie sieht das perfekte Posting aus?
  62. Postingzeiten
  63. 1K Facebook Fans generieren
  64. Organische Reichweite steigern
  65. Attraktive Lead Magneten  kreieren
  66. Youtube
  67. Youtube SEO
  68. Instagram
  69. Product Placement
  70. Alternativen
  71. TikTok
  72. Twitter
  73. Google Plus
  74. Pinterest
  75. Vimeo
  76. Tumblr
  77. LinkedIn
  78. Xing
  79. Influencer Marketing
  80. Wie profitieren Sie vom Hype?
  81. Lifestyle Meets Media
  82. Effekt auf Käufer
  83. Social Advertising: Facebook
  84. Targeting
  85. Alter
  86. Wohnort
  87. Interessen
  88. Retargeting
  89. Audience Insights
  90. Zielgruppe auswählen
  91. Interaktionsrate als Erfolgsindikator
  92. Retargeting Pixel
  93. Werbeanzeigen erstellen
  94. Anzeige und Anzeigengruppen
  95. Leads
  96. A/B Test
  97. CPC: Kosten pro Klick
  98. Kosten
  99. Youtube Advertising
  100. Weiterentwicklung
  101. Lokalisierung
  102. Social Commerce
  103. Schwarmintelligenz
  104. Soziale Netzwerke haben eine große Zukunft