Unternehmer werden ist nicht schwer, Unternehmer sein dagegen sehr. Schon gewusst, 9 von 10 Startups Scheitern in den ersten 5 Jahren. Wenn ich auf meinem Vorträgen unterwegs bin ist dies oft der Einstieg um den Jungunternehmern klar zumachen, dass jede Person um sie herum scheitern muss, wenn man selbst als Unternehmer überleben will. Der Reality Check für Unternehmer ist ziemlich brutal. Niemand erinnert sich an die Pyramiden, die gefallen sind. Alles sprechen über die, die noch stehen. Genauso ist es bei Unternehmern. Das Scheitern klopft schneller an die Tür, als man es erwartet. Aus meiner Erfahrung als Unternehmer, den Vorträgen und der Reflektion des Publikums ist dieses Buch entstanden.

Worum geht es in Business Book?

The Business Book beschäftigt sich mit den Tücken des Unternehmertums aber auch mit dem Erfolgsrezept. Zusammengefasst heißt Unternehmertum viel Arbeit. Täglich, am Wochenende, an Feiertagen und natürlich manchmal auch an Weihnachten und Silvester. Unternehmer muss man aus vollem Herzen sein. Darum geht es im Buch. Themen wie Finanzpläne oder Pressemitteilungen werden so extrem kurz gehalten, das ausreichend Platz für die wichtigen Themen bleibt. Dich als Unternehmer und Gründer, die Geschäftsidee, das Proof of Concept, die rentable Geschäftsideen bisschen zum Pitch vor Banken, Investoren und Kunden.

Wer trockene Formeln und Themen sucht, die bereits in hunderten Büchern besprochen wurden, der ist hier falsch. Hier geht es um echtes Unternehmertum. Einfach beschrieben, einfach gehalten, einfach umgesetzt. Gute Geschäftsideen brauchen keine Buzzwords, Wörter die in der Regel niemand versteht. Unternehmer sind gute Verkäufer, sie verstehen etwas von ihrer Materie und von den Produkten. Unternehmer können Teams anleiten aber auch sich selbst motivieren. Unternehmer sind aber auch Buchhalter und ständige Finanzjongleure.

Das Gute ist, nach drei oder vier Jahren hast du es irgendwann geschafft und du merkst, dass es immer weiter bergauf geht. Jetzt erinnere dich an die Statistik, 9 von 10 Unternehmen scheitern in den ersten fünf Jahren. Wenn du jetzt noch ein bisschen durchhältst, bist du über den Berg. Mein neues Buch gibt dir die nötige Motivation und Inspiration, damit du es als Unternehmer schaffst!

Wem hilft das Unternehmer Buch?

The Business Book hilft Jungunternehmern aber auch all denen, die ihr eigenes Startup gründen wollen. In The Business Book lernst du dich erfolgreich zu verkaufen, eine erfolgreiche Geschäftsidee zu entwickeln aber auch diese erfolgreich an ein großes Publikum zu bringen.

Die praxisnahen Tipps helfen Anfängern aber auch Fortgeschrittenen ihr eigenes Geschäftsmodell zu verbessern. Wer alle Tipps und Ratschläge berücksichtigt und auch selbst für die Erfüllung der Checklisten sorgt, der hat gute Chancen es als Unternehmer weit zu bringen. Im Buch erfährt man die absoluten Grundlagen, aber auch alles Wichtige zum Thema Businessplan, Finanzplanung und Pitches vor Kunden, Banken und Investoren.

Hilft das Buch auch im Studium?

Ja! Das Buch kann auch hervorragend für das eigene Bachelor oder Masterstudium verwendet werden. Denn hier gibt es absolut praxisnahe Tipps, die meisten nur aus Experteninterviews entstehen. Wer sich an den Leitfaden hält, der wird im Referat, der Hausarbeit, der Bachelor oder Master Thesis überzeugen.

Buchempfehlung

Mehr Bücher? Hier findest du alle Veröffentlichungen (Stephan M. Czaja): Bücher.

The Social Book

Social Media Marketing ist so komplex wie noch nie. Auf Facebook, Instagram, TikTok und YouTube gibt es heute mehr als zwei Milliarden Benutzer. Wer als Social Media Manager versteht Menschen anzusprechen und sie zu erreichen, der ist im Unternehmen viel wert. Social Media ist das neue Instrument im Marketing. Egal ob Facebook Advertising, Gruppen Marketing, Community Management, Instagram Stories, YouTube SEO oder auch Influencer Marketing. Die Möglichkeiten und Mittel von Social Media erweitern sich Monat um Monat. Die Entwicklung der sozialen Netzwerke schreitet voran und natürlich auch die Komplexität für einzelne Social Media Manager. The Social Book liefert alle Grundlagen, die Anfänger in der Materie Social Media Marketing benötigen, um erfolgreiche Kampagnen zu schalten. Aus praktischer Agenturerfahrung, vielen Gesprächen mit Kunden und natürlich auch Konzepten und Strategien, für einzelne Social Media Kanäle oder auch komplexere, crossmediale Influencer und Advertising Kampagnen. Mehr zu: The Social Book.

The Content Book

Gute SEO Texte schreiben will gelernt sein. Deshalb gibt es jetzt das neue Buch aus meiner SEO Collection, The Content Book. Suchmaschinenoptimierung hat extrem viele Prozesse im Marketing verändert. Menschen können heute global erreicht werden, innerhalb weniger Sekunden und das mit wenigen Kniffen. Die richtigen Tipps und Tricks zu kennen, besonders aus dem Agenturalltag, ist für Jungunternehmen aber auch für Online-Shops in jeglicher Fasson Gold wert. The Content Book zeigt, wie es geht: Praxisnah und direkt. Mehr zu: The Content Book.

Inhalt: The Business Book

  1. The Business Book
  2. Unternehmertum – Was heißt das?
  3. Viel Arbeit und schlecht bezahlt
  4. Finanz Jongleur
  5. Was brauchst du für deine Idee / Firma / Marke? – Überblick
  6. Gründerteam / Personen / Kenntnisse / Qualifikation
  7. Mitarbeiter oder Mitgründer?
  8. Analyse / Stärken / Defizite / Ausgleich
  9. Idee / Basics / Besonderheit(en)
  10. Voraussetzungen / Entwicklung / Rechte / Testing
  11. Start / Zeitpunkt (warum)
  12. Kunden / Demographie / Interessen / Typ → Moodboard (3 Personen)
  13. Bedürfnisse / Alltag / kleiner Luxus / Träume
  14. Kaufverhalten / Orte / Wege / Begegnungsmöglichkeiten
  15. Produkt trifft Konkurrenz / Nutzen / Innovation / Unterschied
  16. Preisfindung / High Pricing / Low Pricing / Middle
  17. Preisstrategie / Einführung / Konditionen / Rabatte / Specials
  18. Vertrieb / Partner / Mengen / Regionen / Kosten / Rentabilität
  19. Werbung / Offline / Online / Kanäle bzw. Medien / Kosten
  20. Phase 1: Kunden Gewinnen / Werbung / Kommunikation / Wege
  21. Phase 2: Kunden halten / Werbung / Kommunikation / Wege
  22. Best Practice: Influencer Fee
  23. Exkurs: Satelliten Projekt
  24. Rentabilität / Nutzen / Reichweite / Conversion
  25. Exkurs: KPI – Key Performance Indicator (Online)
  26. Interaktionsrate – Engagement Rate
  27. Klickrate – Click-Through-Rate CTR
  28. Reaktionsrate – Response-Rate
  29. Chancen und Risiken / 3 x
  30. Markt / Entwicklung / Wachstum / Nische / Vorteile / Nachteile
  31. Exkurs: Nischenprodukte
  32. Kostenplanung Start / Realistisch / Miete / Personal / Ausstattung / …
  33. Zukunft / Planung für 3 Jahre
  34. Personal
  35. Rekrutierung / Wie bekommst du die besten Mitarbeiter?
  36. Ultra Lokal
  37. Online Portal
  38. Suchmaschine
  39. Exkurs: Positive Bewertungen in Social Networks
  40. Positive Bewertungen in Social Networks
  41. Google Bewertungen
  42. Facebook Bewertungen
  43. Kununu, Yelp & Co
  44. Personalführung / Führungsstil
  45. Pressemitteilung
  46. E-Business / Welche Methoden nutzt du für deine Idee?
  47. Skalierung
  48. Ekurs: Skalieren lernen mit Affiliate / Werbeanzeigen
  49. Wie funktioniert Affiliate / Werbeanzeigen Skalierung?
  50. Tipp! ROI (Return of Investment) für Investoren und Bewertung
  51. Berechnung und Formel
  52. ROI für Vergleich – Investment Entscheidung
  53. Kooperationspartner / Warum / Wie / Mit welchem Erfolg
  54. Business und Finanzplan / 3 – 5 Jahre zur Orientierung / Zielsetzung
  55. 4 Fragen für dich
  56. Bin ich ein Gründer- bzw. Unternehmertyp?
  57. Wie häufig scheitert eine Firmengründung?
  58. Ist deine Idee später im Markt profitabel?
  59. Bin ich auch Entertainer und Motivator?
  60. Unternehmer – Verkäufer
  61. Robert Geis
  62. Carsten Maschmeyer
  63. Kylie Jenner
  64. Elon Musk
  65. Steve Jobs
  66. Scheitern – Top 11 Gründe
  67. Shit happens! Mach ein T-Shirt draus
  68. Scheitern in jungen Jahren: Heute Ikonen
  69. Jeff Bezos, Amazon
  70. Morten Lund, Skype
  71. Bill Gates
  72. Geschäftsidee
  73. Ideen kreieren? Geh offen durch die Welt
  74. Wo siehst du Lücken, fehlende Konzepte?
  75. Notizbuch
  76. Was kannst du? Was willst du?
  77. Brainstormings und Ideenentwicklung: Validierung
  78. Zündende Idee
  79. Gründung
  80. Muss ich einen Businessplan schreiben?
  81. Businessplan
  82. Business Concept (kurz)
  83. Gründer
  84. Der unfaire Vorteil
  85. Reality Check: Gründer Team
  86. Produkt/Dienstleistung
  87. Was ist das Besondere an Ihrem Angebot?
  88. Entwicklungsstand deines Produktes / Dienstleistung?
  89. Wann kann das Produkt vermarktet werden?
  90. Reality Check: Markenschutz und Auswertung
  91. Kundenzufriedenheit
  92. Produkte
  93. Dienstleistungen
  94. Marktübersicht
  95. Kundenanalyse – Wer sind deine Kunden? Wo sind deine Kunden?
  96. Konkurrenzproduktanalyse – Welche Produkte gibt es bereits?
  97. Hast du bereits Referenzkunden? Image Übertragung
  98. Marktübersicht
  99. Reality Check: Alles schonmal dagewesen…
  100. Standort
  101. Reality Check: Teuer oder Quadratmeter?
  102. Coworking?
  103. Ist-Zustand, Entwicklung und Positionierung
  104. Marketing
  105. Preisstrategie
  106. Psychologischer Preis
  107. Vertrieb
  108. Werbung
  109. Kunden gewinnen
  110. Mediawerbung
  111. TKP – Tausender-Kontakt-Preis
  112. Messen, Präsentationen, Tagungen und Kongresse
  113. Informationen, Schulungen, Handelswerbung
  114. Verkaufsgespräch
  115. Mailing, Wurfsendungen
  116. Telefongespräche
  117. Verkaufsförderung, -unterlagen
  118. Merchandising
  119. Aktionen, Rabatte, Sonderangebote
  120. Exklusive Angebote
  121. Zusatzleistungen, Garantien und Service
  122. Internet und Social Media Marketing
  123. Empfehlungsmarketing im Internet
  124. Exkurs: CPC ist King! TKP und Interaktion
  125. Facebook Werbeanzeigenmanager: A/B Test – VERSCHIEBEN
  126. Der Splittest – Kampagne und Analysen
  127. Kundenpflege
  128. E-Business
  129. Exkurs: Elektronischer Handel
  130. WordPress und WooCommerce
  131. Call Center Anbieter
  132. Realisierungsaufwand
  133. Kooperation
  134. Reality Check: Chancen und Risiken
  135. Finanzplanung
  136. Pitch Time
  137. Was ist ein Pitch?
  138. Pitches in Werbeagenturen: So läuft die Präsentation ab
  139. Pitches für Investoren: Vorbereitung für Start Ups
  140. 3 Tipps für deine erste Präsentation auf einem Pitch
  141. Halte dich kurz
  142. Halte deine Präsentation schlicht
  143. Nimm dein Publikum mit
  144. Do’s & Don’ts
  145. Elevator Pitch
  146. Elevator Pitch – Person
  147. Elevator Pitch – Business
  148. Elevator Pitch – Beispiel
  149. Full Pitch
  150. Zeit
  151. Story
  152. Fokus
  153. Exkurs: Revenue Model
  154. Real Talk – Pitch
  155. Wer gibt dafür Geld aus? – Mental
  156. Wie verdienen wir Geld? – Inhalt
  157. Buch Tipps
  158. Social Media: Theorie und Marketing – Facebook, Youtube, Instagram
  159. The Content Book: SEO Texte schreiben: 1×1 für kostenlose Reichweite
  160. The Spinning Book: SEO Content Spinner Tools und Texte schreiben