Was ist Content Management?

Kennen Sie schon das intelligente Content-Management-System WordPress? WordPress ist meiner Meinung nach, eine der besten Erfindungen, die das Internet hervorgebracht hat. Lassen Sie mich einmal den Vorteil des WordPress Content Management System erklären. Sollten Sie mit den Erkenntnissen zufrieden sein, finden Sie hier meinen Artikel zum Thema: WordPress selbst installieren.

+ Anzeige

+ Anzeige

Content-Management-Systeme – Homepage und mehr

 Wordpress hat die digitale Welt verändert

Allgemein liegt der Vorteil eines CMS darin, dass Sie es verschiedene Daten miteinander verknüpfen können, die jeder Benutzer einfach im Back-End bearbeiten können. Sie haben Zugriff auf alle Medien und das dezentral, von allen Orten in der Welt. Das einzige was Sie noch benötigen ist ein funktionierender Internetzugang, schon können Sie alle Daten auf ihrer Website permanent verändern. Dabei ist ein Content-Management-System kein kompliziertes Konstrukt, mit dem richtigen Workshop lernen Sie die Anwendung von WordPress innerhalb von wenigen Stunden. Vergleichbar ist das System in weiten Teilen mit den Funktionen klassischer Office-Programme wie Word oder Excel.

Downloads

Content-Management-System, Fallbeispiel

Nehmen wir an, Sie möchten auf ihrer Startseite eine neue Aktion promoten. Dafür möchten Sie gerne ein Bild einfügen, eine Überschrift und ein wenig Text mit Link zu der Eventseite. In WordPress können Sie ganz einfach via Drag and Drop Bilder einfügen, Texte einfügen und diese editieren.Dafür loggen Sie sich ins System ein, gehen auf “Seite bearbeiten” und führen die gewünschten Schritte aus.

+ Anzeige

+ Anzeige

Content-Management-System WordPress

Worin liegt also nun genau der Vorteil von einem Content-Management-System wie dem von WordPress? WordPress ist ein kostenloses Tool, Sie können es weltweit herunterladen und auf (fast) allen Servern von Hostinganbietern installieren. WordPress wird nicht von “einer Person” gemacht, beziehungsweise von einer Firma, sondern von vielen. Das berühmte User-Generated-Web. Die Entwicklung wird von vielen verschiedenen Menschen übernommen, die eigene Probleme erkennen, diese lösen und veröffentlichen. Durch die ständige Verbesserung des Systems, haben Sie auch ständige Sicherheits-Updates und arbeiten auf Ihrer Website mit den neuesten Standards im Web.

WordPress ermöglicht Ihnen ein einfaches und unkompliziert Arbeit, als Selbstständiger oder mit vielen mit ihm oder mit noch mehr Mitarbeitern Sie können von verschiedenen Orten weltweit stets auf das System zurückgreifen, editieren oder neue Seiten und Medien erstellen. Zu meinem Beginnen war es oft noch aufwenidge eine Website zu machen, Sie mussten mindestens HTML und CSS beherrschen und natürlich verstehen wie Sie die ganze Scripte auf einem Server verlagern. Die meisten dieser Probleme wurden durch intelligente Open-Source-Lösungenm wie WordPressm für jeden Endverbraucher gelöst. Sie können heute ohne erweiterte Computerkenntnisse selbständig einem Blog führen, Design und Layouts ändern und natürlich jede Art von Inhalten (Content). Dafür benötigen Sie keine weiterführenden Computer- und Porgrammierkenntnisse, wie es zuvor war. Sie haben außerdem keine hohen Investitionskosten und sind sofort weltweit erreichbar.

Fachartikel zu WordPress

Sollten Sie Fragen zum Thema Content Management und WordPress haben, finden Sie viele interessante Fachartikel zum Thema in meinem WordPress Blog. Dort lernen Sie verschiedene Anwendungen in WordPress und natürlich auch Plugins wie WooCommerce, zur einfachen Erstellung von Online-Shops in WordPress. Sollten Sie Fragen für intelligente Entwicklung für Ihr Projekt oder Unternehmen haben, kontaktieren Sie mich jederzeit und sehr gern.

Sollten Sie mit den Erkenntnissen zufrieden sein, finden Sie hier meinen Artikel zum Thema: WordPress selbst installieren.

+ Anzeige

+ Anzeige