Instagram: Grundlagen, Hilfe & Tipps für das soziale Netzwerk

Instagram ist ein soziales Netzwerk, das sich durch zwei Besonderheiten auszeichnet: Zum einen ist Instagram “Mobile First”, dh. Instagram ist für Smartphones konzipiert. Zum anderen setzt Instagram auf Bildmaterial, dh. rein visuelle Stimulation. Auch für unsere Instagram Agentur immer wieder eine besondere Herausforderung im Social Media Management. Besonders junge Menschen benutzen heutzutage soziale Spartennetzwerke wie Instagram, die sich von den Netzwerken der Älteren (uns) unterscheiden. Hier sind vor allem Applikationen und Plattformen gefragt die nicht mehr einen voll öffentlichen Zugang für Jedermann gewähren (wie Whatsapp oder Snapshat), beziehungsweise nicht mehr eine volle Medienauswahl präsentieren (wie Instagram oder Youtube).

+ Anzeige

+ Anzeige

Instagram – emotionales Content Marketing ist der Schlüssel

So gewinnen Netzwerke wie Instagram stetig an Bedeutung. Gleichzeitig verlieren die anderen nicht, der Medienmix differenziert sich nur – je nach Interessen (ausführliche Kommunikation wie auf Facebook oder schnelle Inspiration auf Instagram). So tritt Fanpage Management und Social Media Management in den Vordergrund. Gewinne lassen sich hier nämlich nur mit einer ausgefeilten Content Strategie (bzw. Bildstrategie) erzielen.

So funktioniert Instagram: Grundlagen der Agentur

Der gesamte Artikel über das soziale Netzwerk Instagram im Überblick

Was macht Instagram so besonders?

Ein besonders spannendes soziales Bildnetzwerk besonders für junge Kreative und Mode interessierte Menschen ist das Netzwerk Instagram. Wenn Sie die Applikation Instagram öffnen, haben Sie nicht wie bei Facebook eine komplette Timeline, in der viele Informationen über Ihre Freunde stehen, Statusupdates und gegebenenfalls auch noch Videos oder Bildmaterial. Nein, Sie arbeiten ausschließlich mit visuellen Eyecatchern: Dem Bildmaterial. Stellen Sie sich einmal Ihr iPhone oder Android Smartphone vor, Sie öffnen die Applikation und alles was Sie sehen, sind viele, wirklich viele Bilder. Kann man daraus Mehrwert für ein Unternehmen/Projekt ziehen? Ja. Dazu müssen wir aber zunächst einen Blick auf die Funktionsweise von Instagram werfen.

So funktioniert das soziale Netzwerk Instagram

Da Sie in Instagram ausschließlich mit Bildern arbeiten, arbeiten Sie mit Momentaufnahmen (wichtig). Momentaufnahmen entstehen meistens dann, wenn besondere Situationen zum Beispiel in Ihrem Unternehmen geschieht, wie feiern, neue Produkte, eine Idee oder aber auch ein neues Teammitglied dazukommt. Smartphone gezügt, Foto gemacht. Diese werden dann in der Regel sofort hochgeladen, da Sie diesem Moment gern mit anderen Menschen teilen möchten. Haben Sie Ihr Bild erst einmal auf ihr Profil geladen, er scheint es nun in einer Pinnwand – diese zeigt quadratische Ausschnitte und alle Bilder nach und nach. Seit einigen Monaten, Jahren erlaubt Instagram aber auch kurze Videosequenzen. Loggen sich nun andere Nutzer in der sozialen Netzwerk Instagram ein, sehen sie die aktuellsten Bilder Ihrer Freunde (bzw. der Menschen denen sie folgen).

Ebenso gibt es die Möglichkeit sich Bilder (vom Netzwerk) vorschlagen zu lassen, die anhand eines Algorithmus individuell zusammengestellt werden. Hier lassen sich durch genaue thematische Bezüge neue Fans generieren. Interessante Artikel zum Kanalaufbau finden Sie auch hier, im Artikel von Giga: Instagram installieren & einrichten, aber auch bei uns im Social Media Blog: 3 Tipps zu Instagram.

+ Anzeige

+ Anzeige

Wie können Sie auf Instagram erfolgreich werben?

Instagram wurde vor einigen Jahren vom Big Player Facebook, dem größten sozialen Netzwerke in Deutschland und weltweit, übernommen. So entwickelt sich auch Instagram zu einem immer größeren Netzwerk, das speziell von jüngeren Leuten intensiv genutzt wird.

Das Agieren auf Instagram ist ein ganz Besonderes. Ich kann hier besondere Empfehlungen aussprechen alle Unternehmen und Projekte für Mode und Kreativbranche. Es gibt zum Beispiel erste echte Player im Netzwerk, wie die Marke des Rappers Cro, Viovio. Das Stuttgarter Modelabel Viovio hat eigene Grafikdesigner, die für täglich neues Bildmaterial, nicht nur auf Instagram, sorgen. Dabei ist der Clou Stories (Geschichten) zu erzählen. Viovio tut dies, in dem sie beispielsweise über mehrere Tage gleiche Designs verwenden. Nutzer die dem Instagram Account der Modefirma folgen, sehen mehrere Tage in Folge Bildmaterial einer Serie. Dadurch wird der Markenbezug ständig wieder hergestellt und der User registriert die ständige Aktualität der Beiträge, das Konzept und die Mühe die man sich gemacht hat. Der stetig wiederkehrende Look festigt die Markenpräsenz (erneute Wiedererkennung). Sie sehen schon, Sie verpacken Ihre Marketing Botschaften “einfach” in Bilder.

Contentplanung für soziale Medien

Um wirklich Interesse zu generieren und sich ein stetiges Wachstum der Zielgruppe zu sichern, sollten Sie Ihren Instagram Account mithilfe einer Medien- oder Social Media Agentur planen. Die praktische Durchführung ist dann oft In-House zu erledigen, jedoch ist eine strategische Content Planung wichtig – ob in Köln, München oder Hamburg. Was ich in meiner Arbeit in sozialen Netzwerke gelernt habe, ist dass es wenig hilft Dinge halbherzig anzugehen, deshalb ist unsere Empfehlung von Lukinski & Social Media One, für Sie als Unternehmen in Instagram: Eine ausführliche, langfristige Idee (Content Planung) und ein gutes Gespühr für Momente um damit stetig für aktuelle Informationen zu sorgen. Dabei müssen Sie den Kanal im Idealfall ein oder zwei Mal pro Tag bedienen, hier reicht es nicht aus nur einmal die Woche ein Posten abzusetzen. Allerdings, können Sie dies stets einfach von Ihrem Smartphone oder Tablet-PC aus erledigen.

 

Fazit

Was man aus dem sozialen Netzwerk Instagram lernen kann, ist das Nutzer hier kein im stetigen Besuchsfluss zeigen wie beispielsweise auf Facebook. Auf Instagram wird kurz geschaut, zwischen den Stationen in der U-Bahn, in der Mittagspause, am Abend oder kurz vor dem Schlafengehen. Holen Sie deshalb Ihre Fans thematisch ab und bieten Sie ihnen einen kurzen Ausflug, eine kleine visuelle Reise und wichtig: Eine Story! Ihre Story.

Noch ein Tipp zum Schluss: Egal ob Instagram, Facebook oder klassisches TV, Medien funktionieren seither gleich. Deshalb sind die Top 10 Instagram Accounts auch fast ausschließlich von jungen, prominenten, erfolgreichen Sängerinnen besetzt. Lesen Sie hier mehr zu den Top Instagram Accounts oder Tipps für Ihre Instagram Werbung.

+ Anzeige

+ Anzeige