Hamburg, Berlin, München: Wie findest du die richtige Modelagentur als Newcomer?

Model-Agenturen gibt es im Überfluss. Kleine, große, digitale, kaum bekannte und Big Player. Doch wie findest du überhaupt eine geeignete Modelagentur? Und wann ist eine Model-Agentur seriös? Deine Suche startet wahrscheinlich im Internet. Günstig ist es, wenn deine Agentur in deinem Umkreis liegt. Deshalb solltest du ganz einfach bei Google „Modelagentur + deine Stadt“ eingeben und die Ergebnisse durchstöbern. Da es für ein Model generell wichtig ist in den größeren „Mode & Medien-Städten“ in Deutschland vertreten zu sein solltest du nach „Modelagenturen + Hamburg / Berlin / München / Köln / Düsseldorf / Frankfurt“ suchen. Du wirst einige Ergebnisse erhalten. Wer keine Lust hat selbst zu suchen, findet hier auch alle guten Modelagenturen.

Redaktionelles Foto © elxeneize – fotolia.com

Do it yourself! Die beste Modelagentur finden

Die nächste Hürde: Wie erkennst du jetzt welche der Agenturen überhaupt seriös sind? Die eine Möglichkeit: Es gibt schon vorgefertigte Modelagentur-Listen im Internet, die ständig aktualisiert werden, zum Beispiel die Vogue-List. Bei dieser kannst du davon ausgehen, dass nur bekannte und seriöse Agenturen gelistet sind. Dazu gibt es aber auch noch unzählige Booker und einzelne Modelagenten und Agentinnen die gute Kontakte habe und dir schnell in die Karriere helfen können. Egal wie, du solltest als engagiertes Model alle ausgewählten Agenturen noch einmal selbst unter die Lupe nehmen, bevor du dich bewirbst. Um selber herauszufinden, welche Agentur seriös ist, solltest du verschiedene Schritte durchgehen.

+ Anzeige

 

Checklist für seriöse Modelagenturen

  1. Sieht die Agenturwebsite gut aus?
    Eine seriöse Modelagentur hat eine seriöse Website. Ein schlichtes, übersichtliches Design, ein qualitativ hochwertiges Board und Informationen über das Agentur-Team.
  2. Welches Niveau haben die Models der Agentur?
    Schaue dir das Model-Board in Ruhe an und bestimmte selbst das Niveau der Models. Hier helfen dir folgende Kriterien: Haben die Models optimale Modelmaße und ein eindrucksvolles Gesicht? Sind die Bilder der Models hochwertig?
    Arbeitet die Agentur mit seriösen Kunden?
  3. Dies kannst du ganz einfach auf der Agentur-Website oder auf den Social-Media-Plattformen der Agentur recherchieren. Die Seriosität der Kunden kannst du generell ganz einfach nach ihrem Bekanntheitsgrad bemessen. Auch die „likes“ bei Facebook oder „Follwer“ bei Instagram zeigen an, wie bekannt und beliebt eine Modelagentur ist.
  4. Gibt es Erfahrungsberichte von anderen Models?
  5. Recherchiere im Internet nach Erfahrungsberichten von anderen Models oder Kunden der Agentur. Beachte dabei: Nicht jeder Kommentar entspricht der Wahrheit. Um dir ein besseres Bild über die Agentur zu machen solltest du ausreichend Erfahrungsberichte und Bewertungen der Agentur durchlesen. Dazu zu sagen ist: Siehe diese Bewertungen eher als Hinweise, mache dir dennoch selber ein eigenes Bild.
  6. Transparenz bezüglich des Agentur-Teams (zum Beispiel durch Website)

Agentur nicht seriös wenn:

  1. Keine/ undurchsichtige Website (Keine Nennung des Agentursitzes oder Agenturteams)
  2. einfache Agentur-Aufnahme ohne Vorrausetzungen und Vorstellungsgespräch
  3. keine Zusammenarbeit mit seriösen Kunden
  4. Aufnahmegebühren werden verlangt

+ Anzeige

 

Hier kommst du zu meiner Übersicht mit Empfehlungen für Modelagenturen.

+ Empfehlung