Bildschirm mit Modal Boxen

L’hilft: Conversion Boost via Modal Box

Heute habe ich für ein Kundenprojekt eine besondere Anforderung gehabt. Grundlegend geht es um die Website (CMS, WordPress) eines Coaching Angebots. Die Newsletter Funktion auf der Kundenwebsite spielt eine wichtige Rolle zur Kundenbindung und -akquise. Sie soll optimiert werden – sprich, wir wollen die Conversion (‚Registrierung‘) der Website steigern. Die Aufgabe wird also sein, die Website unseres Kunden auf die ‚Registrierung im Newsletter‘ zu optimieren.

+ Anzeige

 

Schritt 1: Absprungmöglichkeiten minimieren

Stellen Sie sich einen Wanderweg vor. Unser Ziel ist es die Leute ins Restaurant am Ende zu locken. Je mehr Schilder wir am Wegrand aufstellen, desto eher werden Besucher den Pfad verlassen. Im ersten Schritt verringern wir also die Zahl der Links, schalten Sidebars ab.

Schritt 2: Modal Box

Lightboxes sind seid Jahren ein großer Begriff. Sie finden sie vor allen in Foto Gallerien auf vielen Webseiten und Sozialen Netzwerken. Klicken Sie auf ein Bild, öffnet es sich in einer neuen Box, während sich der Hintergrund der Website verdunkelt.

Modal Popup Boxen

Einstellungsmöglichkeiten – einfach editierbar

Das gleiche Prinzip können Sie nutzen um Besucher im entscheidenden Schritt zu lenken > Modal Box.  Dafür verwenden Sie Modal Boxen. Modal Boxen enthalten Content und Aktions-Felder (‚jetzt kaufen‘, ‚informieren‘, ‚registrieren‘). Der Link wird nun überall verstreut (im Hauptmenu, im Footer, auf den einzelnen Seiten und Blogbeiträgen). Mit jedem klick eines Besuchers öffnet sich nun nur noch der wesentliche Teil ‚Jetzt zur Registrierung‘. Die Website darunter ist abgedunkelt und tritt so in den Hintergrund. Minimierte Absprungmöglichkeiten, gleich höhrere Conversion.

+ Anzeige

 

Schritt 3: Downloaden und selbst probieren

Ich habe eine Weile gesucht und dann ‚Easy Modal‘ entdeckt. Ein einfach Tool das es ermöglicht Modals in wenigen Minuten einzurichten. In der Basic Version, kostenlos und mit allen Features die kleine Unternehmen, Selbstständige oder Blogger brauchen. HTML Einbindung, direkte Content Bearbeitung im WP-Editor und Multimedia. So sind auch Videos, Social Media Plugins oder Formulare schnell und einfach eingebunden.

Downloads:

Das WordPress Plug In ‚Easy Modal‘ von danieliser finden Sie hier als Download:

Easy Modal Plugin – Download von wordpress.org
Easy Modal Website – Examples, Documentation & Pricing

+ Anzeige