Bayern: Trends und Prognosen für die Bundestagswahl 2017

Let’s go! Deutschland wählt und wir haben die ersten Hochrechnungen vom Bundestagswahlleiter zusammengefasst. Ein ganzes Land geht wählen, auch Bayern bereitet sich auf die kommenden Wahlen akribisch vor.Wir haben die Prognosen und Trends von Potsdam bis Hannover. Für Ihren Wahlkreis und Ihre Stadt haben wir die aktuellen Prognosen, Trends und Hochrechnungen. Den Wahltermin bestimmt der amtierende Bundespräsident in gemeinsamer Zusammenarbeit mit der Berliner Bundesregierung und den Fraktionen sowie mit den Ländern und ihren politischen Vertretern. So würde Bayern zur Zeit abstimmen.. Ihre Tendenzen relevanten Parteien um SPD, CDU / CSU, FDP, Die Linke und Die Grünen. Ebenso AfD, Die Partei und Freie Wähler.

Prognosen zur Bundestagswahl der CDU

Die CDU / CSU ist eine renommierte und etablierte Volkspartei, schon seit 1945 ist sie aktiv im Bund und in den einzelnen Ländern. Im Deutschen Bundestag treten die CDU / CSU als gemeinsame Fraktion auf, damit sind sie eine Gemeinschaft von Abgeordneten. Welche Chancen hat die CDU / CSU? 53.9% kann die CDU / CSU in Bayern (Bayern) für sich

Lesen Sie hier mehr zur CDU / CSU.

Sozialdemokratische Partei (SPD), die Bundespartei mit Wahlprogramm

Politisch ist die Sozialdemokratische Partei Deutschlands bundesweit vertreten. Als Partei hat die SPD eine ähnlich hohe Mitgliederzahl wie die Christlich Demokratische Union. Ihr Mitgliederzahlen sind höher als die der anderen politischen Parteien. Wie steht es um die SPD in der Wählergunst? Welche Chancen hat die SPD? Die SPD bekommt in Bayern aktuell mit 1.443.710 Stimmen 22.0%. Gleichzeitig 20.0% der Zweitstimmen im Kreis mit 1.314.009 Stimmen. Für die Bundestagswahl spekulieren die Sozialdemokraten nach Prognosen mit einem 5 Prozentpunkten Plus. Hier finden Sie weiterführende Informationen zur SPD oder lesen Sie mehr über die SPD auf Wikipedia.

Linkspartei: Die Linke Bundestagsfraktion

Die Linke startete nicht klassisch aus dem Nichts. Durch gemeinsame Vereinigung von SPD Ausgetretenen, der WASG und der Linkspartei.PDS entstand 2007 Die Linke, ihr gemeinsames Grundsatzprogramm wurde erst viele Jahre später verabschiedet. Wie wählen die Menschen in Bayern über die Parteien zur Bundestagswahl? wird die Partei für sich gewinnen und 3.8% der Zweitstimmen zur Wahl. Zusätzliche Informationen zur Die Linke.

Trends von Bündnis 90 / Die Grünen Bundestagswahl

Bündnis 90/Die Grünen beschäftigen sich als Partei auf Bundesebene natürlich insbesondere mit nachhaltigen Konzepten und Politik. Bündnis 90 / Die Grünen setzen auf grünes Wirtschaften, Umweltschutz und ein starkes, solidarisches Europa, ebenso wie auf die Integration von geflüchteten Menschen und natürlich auch die Gleichberechtigung in der Gesellschaft. Sie stehen nach eigenen Aussagen für eine weltoffene, gerechte und ökologische, solidarische Gesellschaft, vom Elektroauto bis zur Integration, von grüner Wirtschaft bis zum Datenschutz. Ständig gibt es neue Wahlprognosen in Nachrichtenmagazinen. Wie entscheiden sich die Menschen in Bayern über die Parteien zur Bundestagswahl? Prognostiziert gewinnt die Die Grünen in Bayern (Bayern) aktuell 7.7% und mit 552.818 Stimmen 8.4% der Zweitstimmen im Wahlkreis. Weiterführende Informationen zur Die Grünen, ebenso auf Wikipedia und zum aktuellen Wahlprogramm der Die Grünen zur Bundestagswahl

FDP (Die Liberalen): Grundsatz und Wahlprogramm

. Ihr inhaltlicher Grundgedanke der FDP ist der politische Liberalismus. Den sie schon immer traditionell in Deutschland vertreten hat. Wie steht es um die FDP in der Gunst der Wähler? wird die Partei für sich gewinnen und 5.1% der Zweitstimmen zur Wahl. Lesen Sie hier mehr zur FDP.

Die Bundestagsfraktion der Alternative für Deutschland (AfD)

Nur als Gegenbewegung zum Rettungsschirm wurde die Partei AfD wurde gegründet und ist politisch gesehen konservativ. Kaum ein Jahr danach zog sie mit ihren Vertretern in elf Landesparlamente ein, sehr rasch für neue politische Parteien. Die Partei und ihr Konzept ist im Spektrum der Parteien rechts verortet, sie wird dementsprechend überwiegend als rechtspopulistisch eingeordnet, was auch viele Journalisten kritischen Punkt sehen. Prognostiziert bringt es die AfD auf 146.714 Wähler, das sind 2.2% der Bürger hier, die ihre Erststimme für die AfD abgegeben werden.Lesen Sie hier noch mehr zur AfD.

Das interessiert die Menschen in diesem Jahr

  1. Umweltpolitik
  2. Haushaltspolitik
  3. Bildungspolitik
  4. Migrationspolitik
  5. Deutsche Wiedergutmachungspolitik‎
  6. Verteidigungspolitik
  7. Verkehrspolitik

Tendenz und Trends für Bayern in Bayern

Die Hochrechnung für Wahlkreis Bayern. Hier finden Sie die Hochrechnung für Bayerns wichtigste Stadt München.

Parteien Wähler Prozent
SPD 1.443.710 22.0%
Zweitstimme SPD 1.314.009 20.0%
CDU/CSU 3.544.079 53.9%
Zweitstimme CDU/CSU 3.243.569 49.4%
FDP 183.259 2.8%
Zweitstimme FDP 334.158 5.1%
Die Linke 225.218 3.4%
Zweitstimme Die Linke 248.920 3.8%
Die Grünen 505.800 7.7%
Zweitstimme Die Grünen 552.818 8.4%
AfD 146.714 2.2%
Zweitstimme AfD 283.570 4.3%
Freie Wähler 192.702 2.9%
Zweitstimme Freie Wähler 180.649 2.7%
Die Partei 2.260 0.0%
Zweitstimme Die Partei 0 0.0%

Grundlage/Quelle: Der Bundeswahlleiter / Wiesbaden 2016 / Ergebnis der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013 umgerechnet auf die 299 Wahlkreise in der für die Bundestagswahl 2017 festgelegten Abgrenzung

Mehr Trends über München und Bayern:

Umfragen in allen Bundesländern